+

Vom Balkon gefallen

Geretsrieder stürzt beim Klettern aus erstem Stock

Geretsried - Ein Geretsrieder ist am frühen Samstagabend vom Balkon gefallen. Die Polizei schildert, wie es dazu kam.

Ein Geretsrieder ist am frühen Samstagabend vom Balkon gefallen. Wie die Polizei mitteilt, hatte er den Schlüssel zu seiner Wohnung am Carl-Maria-von-Weber-Ring vergessen, die im ersten Stock liegt. Also versuchte er, über den Balkon in seine Wohnung zu gelangen.

Dabei stürzte er ab, verletzte sich jedoch offenbar nicht schwer. Dennoch wurde er in die Kreisklinik gebracht.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münsinger Milchhäusl nimmt nächste Hürde
Soll der Neubau des ehemaligen Milchhäusels in Holzbauweise oder konventionell errichtet werden? Über diese Frage hatte der Münsinger Gemeinderat in seiner jüngsten …
Münsinger Milchhäusl nimmt nächste Hürde
Bund der Steuerzahler „bleibt am Ball“
Ist es bei der Sanierung der Loisachhalle und dem Neubau des Wirtshauses Flößerei zu finanziellen Unstimmigkeiten gekommen? Eine Antwort auf diese Frage wollte der Bund …
Bund der Steuerzahler „bleibt am Ball“
Parkdeck für 150 Autos: Investor ist gefunden
Die Würfel sind gefallen: „Der Hatzplatz wird in Erbpacht an einen Investor vergeben“, bestätigt Bürgermeister Klaus Heilinglechner auf Nachfrage unserer Zeitung.
Parkdeck für 150 Autos: Investor ist gefunden
„Die Grippe-Impfung schützt relativ gut“
Auf eines kann man sich im Winter verlassen: Dass eine große Grippewelle anrollt. Kann man sich mit einer Impfung davor schützen? Und auf welche Nebenwirkungen muss man …
„Die Grippe-Impfung schützt relativ gut“

Kommentare