Es geht um 750 Euro

Vom eigenen Freund um Gewinn geprellt

  • schließen

Ein bislang unbekannter Täter hat sich in einem Spiellokal als Kumpel eines Geretsrieders ausgegeben und dessen Spielgewinn über 750 Euro kassiert. Nun ermittelt die Polizei. 

Wie die Polizei berichtet, hatte ein 34-jähriger Geretsrieder am Freitagabend das Spiellokal am Breslauer Weg besucht. Er hatte Glück und gewann 750 Euro an einem Geldspielautomaten. Der Gewinn konnte am Abend jedoch nicht mehr ausgezahlt werden, weshalb der Geretsrieder einen Beleg über die Summe ausgestellt bekam. Er sollte das Geld tags darauf abholen.

Die Angestellte schöpfte keinen Verdacht

Das wollte der 34-Jährige auch. Aber: Als er das Lokal am Samstagnachmittag betrat, teilte ihm eine Angestellte mit, dass sein Gewinn bereits abgeholt worden sei. Der unbekannte männliche Täter habe sich als Freund des Geretsrieders ausgegeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Da die Angestellte den Täter schon zusammen mit dem Opfer im Casino gesehen hatte, schöpfte sie keinen Verdacht und zahlte ihm das Geld anstandslos aus. Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, ist der Betrüger dem Geschädigten aber nur flüchtig bekannt. 

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Die Grippe-Impfung schützt relativ gut“
Auf eines kann man sich im Winter verlassen: Dass eine große Grippewelle anrollt. Kann man sich mit einer Impfung davor schützen? Und auf welche Nebenwirkungen muss man …
„Die Grippe-Impfung schützt relativ gut“
Jetzt doch: Geretsried bekommt eine Dreifachturnhalle
Die seit Jahren geplante und ebenso lange diskutierte Turnhalle im Geretsrieder Schulzentrum kann nun tatsächlich als Dreifachhalle gebaut werden.
Jetzt doch: Geretsried bekommt eine Dreifachturnhalle
Viele Bushaltestellen entfallen
Der Knotenpunkt B 11/Pfaffenrieder Straße/Schießstättstraße ist ab diesem Freitag (18 Uhr) bis kommenden Montag gegen 16 Uhr dicht. Für die Kraftfahrer sind Umleitungen …
Viele Bushaltestellen entfallen
Ein Gegner auf Augenhöhe
Geretsrieder River Rats peilen in Germering drei Punkte an
Ein Gegner auf Augenhöhe

Kommentare