+
10.000 Euro Schaden entstand bei diesem Unfall. 

Fatales Manöver

Geretsrieder will wenden und sorgt für 10.000 Euro Schaden

Eigentlich wollte ein Geretsrieder nur auf der Egerlandstraße wenden. Er übersah allerdings den Gegenverkehr und baute einen teuren Unfall.

Geretsried Ein Wendemanöver auf der Egerlandstraße kommt einen 46-jährigen Autofahrer teuer zu stehen. Der Geretsrieder fuhr am Mittwoch gegen 11.10 Uhr mit seinem Ford gegenüber von Hausnummer 11 aus einer Parkbucht und wollte über beide Fahrspuren wenden, um in südlicher Richtung weiterzufahren. 

Dabei übersah er laut Polizei den entgegenkommenden Opel eines 22-Jährigen aus dem Landkreis Traunstein. Bei dem Zusammenstoß wurde keiner der Fahrer verletzt. An beiden Autos entstand aber Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro. Die Geretsrieder Feuerwehr und Mitarbeiter des Bauhofs rückten aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden. peb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Closing-Party“ angekündigt: Wolfratshauser Turm schließt
Die Diskothek Turm in Wolfratshausen veranstaltet am 8. September ihre letzte Party. Der Club, der in der Vergangenheit als Partyhochburg weit über die Stadtgrenze …
„Closing-Party“ angekündigt: Wolfratshauser Turm schließt
Königsdorfer Bürgermeister zeigt Kindern, welche besondere Wirkung Angeln hat
Seit vielen Jahren geht der Königsdorfer Rathauschef in den Sommerferien mit Kindern angeln und verrät ihnen allerlei Tricks. Denn Angeln hat eine besondere Wirkung. 
Königsdorfer Bürgermeister zeigt Kindern, welche besondere Wirkung Angeln hat
Wolfratshauserin fährt mit 1,8 Promille Schlangenlinien – Tochter (6) sitzt daneben
Absolut unverantwortlich: Eine betrunkene 25-Jährige fuhr am Samstag in Schlangenlinien von Münsing in Richtung Wolfratshausen. Ihre sechs Jahre alte Tochter saß auf dem …
Wolfratshauserin fährt mit 1,8 Promille Schlangenlinien – Tochter (6) sitzt daneben
Taucher warnt: In der Loisach lauert eine „große Gefahr für alle Badegäste“
Sage und schreibe 343 Glasscherben und Blechdosen hat ein Geretsrieder aus der Loisach in Wolfratshausen gefischt. Für ihn ist es ein Wunder, dass sich noch kein …
Taucher warnt: In der Loisach lauert eine „große Gefahr für alle Badegäste“

Kommentare