+
2000 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 11.

Auffahrunfall bei Gelting

Geretsriederin (64) übersieht Eglinger (40)

  • schließen

Auf Höhe der Ausfahrt Gelting hat es auf der B 11 am Mittwochnachmittag gekracht. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Geretsried – Laut Polizei war eine 64 Jahre alte Geretsriederin mit ihrem Hyundai Matrix gegen 14.30 Uhr auf dem Weg in Richtung Wolfratshausen. Die Ampel an der Abzweigung nach Gelting zeigte Grün – doch die Seniorin übersah, dass der Motor des Peugeot 307 eines 40-Jährigen Eglingers abgestorben war. Der Pkw stand vor der Ampel, der Hyundai rauschte ins Heck. Beide leicht verletzten Unfallbeteiligten brachte der Rettungsdienst nach der Erstversorgung in die Wolfratshauser Kreisklinik. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 2000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dietramszell feiert ohne Ende
1200 Jahre: So lange gibt es Steingau und Erlach schon. Das ist ein guter Grund, um in Dietramszell nach dem Gaufest weiterzufeiern. 
Dietramszell feiert ohne Ende
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
 Bis zur Eröffnung der Isar-Loisach-Gewerbeausstellung, kurz Iloga, im April nächsten Jahres fließt noch reichlich Wasser die Loisach hinunter. Doch Projektleiter …
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro wurden in der Nacht auf Freitag bei einem Juwelier am Neuen Platz gestohlen. Mindestens zwei Einbrecher legten Wert auf …
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt

Kommentare