+
Das Foto der Schüler.

Am Gardasee angekommen

Geschafft! Gymnasiasten überqueren Alpen mit dem Radl

Geretsried - Sie haben es geschafft: 15 Q11-Schüler des Geretsrieder Gymnasiums haben die Alpen mit ihrem Mountainbikes überquert.

Die 15 Geretsrieder Gymnasiasten, die vor einer Woche zu einer Alpenüberquerung mit dem Mountainbike aufgebrochen waren, haben ihr Ziel erreicht. Am Donnerstag ist die Truppe um Lehrer Ralph Bader wohlbehalten in Torbole am Gardasee angekommen (Foto).

Wie berichtet war die Tour Teil des Projektseminars, das in der Oberstufe verpflichtend ist. Ein Jahr hatten sich die 17- bis 18-Jährigen Jungs auf das Abenteuer vorbereitet und von der Routenplanung bis zur Finanzierung alles selbst organisiert.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großeses Interesse: Integrationshilfe in fünf Sprachen
Wie findet man eine Wohnung? Wer darf mein Kind aus dem Kindergarten abholen? Die städtische Asylkoordinatorin gab den Flüchtlingen, die in Geretsried untergebracht …
Großeses Interesse: Integrationshilfe in fünf Sprachen
Missionskreis erwirtschaftet fast 8500 Euro für Schulprojekt und Suppenküche
Einzelne können viel bewirken: Das zeigt der Missionskreises im Pfarrzentrum Heilige Familie. Allein durch Handarbeit erreichten die Damen eine Spendensumme, mit der sie …
Missionskreis erwirtschaftet fast 8500 Euro für Schulprojekt und Suppenküche
Kunstmeile Wolfratshausen: Werbekreis lädt zur „Late Night“ 
Die Vorfreude bei den Organisatoren ist groß, die Wetterprognosen stimmen sie zusätzlich optimistisch: Am kommenden Freitag startet die Kunstmeile in Wolfratshausen.
Kunstmeile Wolfratshausen: Werbekreis lädt zur „Late Night“ 
Gemeinderat wehrt sich gegen weitere Funkmasten
Zwei Funkmasten sind genug, findet der Eurasburger Gemeinderat. In seiner Sitzung sprach er sich gegen die Errichtung weiterer Mobilfunkanlagen an der Autobahn aus.
Gemeinderat wehrt sich gegen weitere Funkmasten

Kommentare