+
Das Foto der Schüler.

Am Gardasee angekommen

Geschafft! Gymnasiasten überqueren Alpen mit dem Radl

Geretsried - Sie haben es geschafft: 15 Q11-Schüler des Geretsrieder Gymnasiums haben die Alpen mit ihrem Mountainbikes überquert.

Die 15 Geretsrieder Gymnasiasten, die vor einer Woche zu einer Alpenüberquerung mit dem Mountainbike aufgebrochen waren, haben ihr Ziel erreicht. Am Donnerstag ist die Truppe um Lehrer Ralph Bader wohlbehalten in Torbole am Gardasee angekommen (Foto).

Wie berichtet war die Tour Teil des Projektseminars, das in der Oberstufe verpflichtend ist. Ein Jahr hatten sich die 17- bis 18-Jährigen Jungs auf das Abenteuer vorbereitet und von der Routenplanung bis zur Finanzierung alles selbst organisiert.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Der Bund Naturschutz kritisiert die beschlossene Bebauung der so genannten Coop-Wiese in Waldram. Der Stadtteil, in dem rund 4500 Menschen leben, werde „im Verkehr …
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Die Johanni-Floßprozession auf der Loisach lockte am Samstagabend tausende Zuschauer an. Auf einem der drei Festflöße saß als Ehrengast Mauro Iacumin, Bürgermeister von …
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt
Daniel Götz läuft Schlierseer Halbmarathon in 1:13 Stunden – Lenggrieserin Amanda Reiter gewinnt Frauen-Wertung
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt
Übergangslösung zum Wohlfühlen
Ein Rundgang durch den Interimsbau. Während der Sanierung werden die Schüler im Container unterrichtet.
Übergangslösung zum Wohlfühlen

Kommentare