Streit eskaliert

In Geretsrieder Kneipe: Frau attackiert Kellner mit Bierglas

  • schließen

In einer Geretsrieder Kneipe ist ein Streit in der Nacht auf Karsamstag eskaliert: Eine alkoholisierte Frau bewarf einen Kellner mit einem Bierglas.

Geretsried – Weil eine Frau einen Kellner attackiert hatte, musste die Polizei in der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag zu einer Kneipe an der Böhmerwaldstraße ausrücken. Dort trank die Frau schon seit dem Nachmittag Alkohol. Gegen 2.45 Uhr geriet sie mit dem Kellner in Streit. Laut Polizei wurde die Frau dabei derart aggressiv, dass sie über den Tresen griff, ein Bierglas nahm und nach dem Kellner warf. Er konnte das Glas abwehren, verletzte sich dabei jedoch leicht an der linken Hand. Bevor die Polizei eintraf, konnte die Unbekannte entkommen. Es gibt jedoch mehrere Zeugen, denen die Frau vom Sehen bekannt ist. Die Polizei geht daher davon aus, dass die Täterin bald identifiziert werden kann. 

Lesen Sie auch: 25-Jähriger hält Rennradfahrerin auf – und leckt ihren Sattel ab 

Rubriklistenbild: © dpa / Ralf Hirschberger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das steckt hinter den Ruinen im Geretsrieder Wald
Aus der Zeit der Rüstungswerke sind größtenteils nur noch Ruinen übrig. Martin Walter erweckt die Steinbrocken im Wald zum Leben. Seine Stadtführungen sind gefragt.
Das steckt hinter den Ruinen im Geretsrieder Wald
Schwerer Unfall auf der B11: Motorradfahrer kracht in Nissan 
Am Freitagnachmittag hat sich auf der B11 im Gemeindegebiet Königsdorf ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.
Schwerer Unfall auf der B11: Motorradfahrer kracht in Nissan 
Neue Gesichter im L’Arena: Familie Faulisi übernimmt das Eiscafé 
Andrea und Roberto Donno haben das L‘Arena an der Geretsrieder Egerlandstraße verlassen. Nun sind die neuen Besitzer eingezogen: Familie Faulisi übernimmt die Eisdiele.
Neue Gesichter im L’Arena: Familie Faulisi übernimmt das Eiscafé 
Wie ein Theaterprojekt Schülern dabei hilft, Depressionen vorzubeugen
Das Eukitea Kindertheater war kürzlich an der Waldramer Mittelschule zu Gast. Das neueste Projekt soll den Schülern helfen, Depressionen und Burnout vorzubeugen.
Wie ein Theaterprojekt Schülern dabei hilft, Depressionen vorzubeugen

Kommentare