+
Am 4. Oktober 1972 wurde das Isar-Kaufhaus in Geretsried eröffnet.

Das historische Foto der Woche

50 Jahre Isar-Kaufhaus

Geretsried - Zur Feier des Tages widmen wir das historische Foto der Woche dem Isar-Kaufhaus.

Das Isar-Kaufhaus wurde am 30. März 1966 in Wolfratshausen gegründet und feiert in diesen Tagen seinen 50. Geburtstag.

Sechs Jahre später, am 4. Oktober 1972, wurde im umgebauten, ehemaligen Capitol-Kino in Geretsried die zweite Filiale eröffnet. Zahlreiche Menschen strömten damals in die Egerlandstraße. Fanfarenbläser spielten, eine Reiterstaffel stand Spalier. Im Bild festgehalten hat den Trubel unser verstorbener Fotograf Werner Beier.

Heute ist das Isar-Kaufhaus in Wolfratshausen geschlossen, das Geschäft in Geretsried aber besteht weiter. Zum 50. Geburtstag lesen Sie in unserer Freitagsausgabe ein ausführliches Interview mit Firmengründer Otto-Ernst Holthaus und seinem Sohn, dem heutigen Geschäftsführer Frederik Holthaus.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

FC Weidach verkauft Sammelalbum
Für viele Fußballfans gehören sie zu jeder Welt- und Europameisterschaft dazu: die Sticker-Sammelalben von Panini. Künftig kann man statt der Bildchen von Kicker-Stars …
FC Weidach verkauft Sammelalbum
Geretsrieder verjagt böse Jungs
Ein junger Geretsrieder beobachtet einen mutmaßlichen Einbruch und nimmt die Verfolgung auf - eine Geschichte wie ein Krimi. 
Geretsrieder verjagt böse Jungs
Mit Jesus auf großer Fahrt
In unserer Reihe „Gott und die Welt“ kommt diesmal Dr. Manfred Waltl, katholischer Pastoralreferent in Geretsried, zu Wort.
Mit Jesus auf großer Fahrt
So will Wolfratshausen Energie sparen
Die Stadt möchte Energie sparen und hat sich hohe Ziele gesetzt: Rund ein Viertel des Strom- und Wärmeverbrauchs soll in den nächsten Jahren eingespart, über 90 Prozent …
So will Wolfratshausen Energie sparen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare