+
Gute Nachrichten für die Sportler im Landkreis: In Geretsried darf eine Dreifach-Turnhalle gebaut werden.

Regierung von Oberbayern erkennt Bedarf an

Jetzt doch: Geretsried bekommt eine Dreifachturnhalle

  • schließen

Die seit Jahren geplante und ebenso lange diskutierte Turnhalle im Geretsrieder Schulzentrum kann nun tatsächlich als Dreifachhalle gebaut werden.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Eine wichtige Nachricht fürs Geretsrieder Schulzentrum hatte Landrat Josef Niedermaier in seiner Haushaltsrede verpackt: Tatsächlich kann die dort seit Jahren geplante und ebenso lange diskutierte Turnhalle nun tatsächlich als Dreifachhalle gebaut werden. „Wegen der Rückkehr des Freistaats zum neunjährigen Gymnasium hat die Regierung von Oberbayern mittlerweile den Bedarf für eine Dreifachfalle anerkannt“, sagte Niedermaier am Freitag im Kreistag.

Zuletzt hatte das Gremium eine sogenannte DIN-Zweifach-Halle genehmigt. Kritiker hatten stets moniert, dass diese zu klein sei. Als die Rückkehr zum G 9 beschlossen wurde, war dies ein willkommener Anlass, die Sache neu zu überdenken. Nun, so Niedermaier weiter, soll der Bau der Halle „zügig realisiert“ werden.

Obwohl der neue Haushalt noch lange nicht beschlossen ist, kündigte der Landrat schon jetzt an, dass im Jahr 2018 vielleicht ein Nachtragshaushalt fällig werden könnte. Dann nämlich, wenn die Verhandlungen zwischen der Kreisklinik Wolfratshausen und dem Krankenhaus Starnberg in Sachen Geburtshilfe erfolgreich sind. Würde Starnberg eine Hauptabteilung in der Loisachstadt etablieren, müsste eventuell eine bauliche Erweiterung der Wolfratshauser Kreisklinik realisiert werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vandalen leeren Feuerlöscher in Isardamm-Grundschule
Mit einem Feuerlöscher und Farbe haben bislang unbekannte Täter in der Isardamm-Grundschule gewütet. Die Polizei sucht Zeugen.
Vandalen leeren Feuerlöscher in Isardamm-Grundschule
So schön waren die drei Geretsrieder Christkindlmärkte
Nach dem gut besuchten Christkindlmarkt im Rathausinnenhof weihnachtete es am vergangenen Wochenende auch in Stein, Gelting und am neuen Platz. Bei einem Rundgang gab es …
So schön waren die drei Geretsrieder Christkindlmärkte
Nach Tod des Wolfratshauser Isar-Rangers: Wie ein „Engel“ der Familie hilft
Nach kurzer, schwerer Krankheit starb 2015 der Wolfratshauser Isar-Ranger. Seine Familie stand vor dem Nichts. Doch in der Situation „hat uns jemand einen Engel …
Nach Tod des Wolfratshauser Isar-Rangers: Wie ein „Engel“ der Familie hilft
Alkohol-Fahrt endet in Endlhauser Vorgarten
Zu tief ins Glas geschaut hatte in der Nacht auf Sonntag offensichtlich ein Penzberger. Seine Alkoholfahrt im Gemeindebereich Egling endete in einem Vorgarten.
Alkohol-Fahrt endet in Endlhauser Vorgarten

Kommentare