+++ Eilmeldung +++

Corona in Deutschland: So viele Fälle wie noch nie zuvor - RKI meldet massiven Anstieg der Neuinfektionen

Corona in Deutschland: So viele Fälle wie noch nie zuvor - RKI meldet massiven Anstieg der Neuinfektionen
An der Johann-Sebastian-Bach-Straße wird ein neues Haus gebaut.
+
Bereits verkauft sind die 22 Wohnungen, die derzeit an der Johann-Sebastian-Bach-Straße gebaut werden.

Bauarbeiten

Johann-Sebastian-Bach-Straße: 22 seniorengerechte Wohnungen

  • Doris Schmid
    vonDoris Schmid
    schließen

An der Johann-Sebastian-Bach-Straße entsteht ein Neubau. Die 22 Eigentumswohnungen neben dem Haus Elisabeth sind bereits verkauft.

Geretsried – Seit dem Frühjahr wird an der Johann-Sebastian-Bach-Straße gebaut: Der Bauträger Ten Brinke errichtet neben dem Seniorenwohnheim Haus Elisabeth 22 Eigentumswohnungen.

Das Wolfratshauser Büro Bartsch Immobilien vermarktet die Anlage „Johann“. Nach Angaben von Mitarbeiterin Carsta Auerswald richtet sich das Bauvorhaben an die Zielgruppe ab 50 Jahren. Errichtet werden 22 barrierefreie Zwei-Zimmer-Wohnungen, die zwischen 45 und 77 Quadratmetern groß sind. Sie haben einen Garten, Balkon oder Dachterrasse. Verteilt sind die modern ausgestatteten Wohnungen auf drei Etagen. Zum Mehrfamilienhaus gehören laut Auerswald zwölf Außenstellplätze.

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis liegt bei 4800 Euro. „Bereits vor Baubeginn waren 100 Prozent der Wohnungen verkauft“, berichtet Auerswald. 70 Prozent davon seien Kapitalanleger, 30 Prozent wollen die Wohnung selbst nutzen. Bezugsfertig soll die Anlage Ende 2021 sein. Bei Bedarf können Leistungen aus dem benachbarten Seniorenheim Haus Elisabeth in Anspruch genommen werden.  nej

Auch interessant

Kommentare