+
Steckt fest: Die Bergung des Baggers gestaltete sich schwierig. 

Jugendliche kurven durchs Flussbett

Geklauter Radlader steckt in Isar fest

  • schließen

Geretsried - Was für eine verrückte Idee: Am späten Sonntagnachmittag haben zwei unbekannte Jugendliche einen Radlader gestohlen - und sind damit durch die Isar gekurvt.

Wie die Polizei mitteilt, haben nach derzeitigem Ermittlungsstand zwei bis dato unbekannte Jugendliche den Radlader auf einem Werks- beziehungsweise Baustellengelände im Norden von Geretsried kurzgeschlossen und gestohlen. Dan  fuhren sie in die Isarauen und  von dort aus direkt in das Flussbett der Isar. Im Anschluss fuhren sie solange den Fluss aufwärts, bis sie steckenblieben. Die Täter verließen das Fahrzeug und ließen den Radlader im Fluss zurück.

Bilder: Bagger geklaut und festgefahren - in der Isar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Skiunfall am Brauneck
Lenggries - Schon wieder hat sich ein schwerer Unfall am Brauneck ereignet. Zwei Skifahrer stießen frontal zusammen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Zwei Verletzte bei Skiunfall am Brauneck
Vorsicht Schimmel
Wolfratshausen/Geretsried – Je frostiger es ist, desto schöner ist es in der warmen Wohnung Regelmäßig die Fenster öffnen, um die kalte Luft reinzulassen? Damit mag sich …
Vorsicht Schimmel
Maria Büttner: Auch mit 103 noch in Bestform
Geretsried – Verschmitztes Lächeln, wache Augen, schlanke Figur: Maria Büttner ist mit 103 Jahren der drittälteste Mensch in Geretsried – und immer noch in Bestform. …
Maria Büttner: Auch mit 103 noch in Bestform
Mit Siebenmeilenstiefeln ins Internet
Eurasburg - Ein spendabler Finanzminister Markus Söder beglückte die Eurasburger CSU bei ihrem Neujahrsempfang am Sonntag. Doch es gab auch kritische Töne zur …
Mit Siebenmeilenstiefeln ins Internet

Kommentare