+
Fidget-Spinner sind der neueste Schrei unter Jugendlichen. 

Trend in der Spielzeugindustrie

Jugendliche stehlen „Fidget Spinners“

  • schließen

„Fidget Spinner“, also Handkreisel mit Kugellagern, sind bei Jugendlichen der neueste Schrei. Die Verlockung ist offenbar so groß, dass drei junge Geretsrieder sie stehlen wollten.

Geretsried - Nach Angaben der Polizei nahmen drei junge Geretsrieder (13, 14 und 15 Jahre alt) am Mittwoch gegen 16 Uhr in einem Verbrauchermarkt am Breslauer Weg die begehrten Spiele im Wert von sechs Euro heimlich an sich. Das Trio war schon an der Kasse vorbei, wurde dann aber noch vom Ladendetektiv aufgehalten. Die Polizei übergab die Jugendlichen ihren Eltern. Der Verbrauchermarkt erstattete Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Countdown für das Loisachgaufest läuft
Lange ist geplant und organisiert worden, jetzt geht es endlich los. Der Countdown für das Loisachgaufest in Egling läuft. Die Macher von Feuerwehr, Trachten- und …
Der Countdown für das Loisachgaufest läuft
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Kritik an der Politik hagelte es in der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft. Die Vorstandsmitglieder beklagten, dass es ihnen als Bauwerber schwer gemacht werde, …
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 17-jähriger Wolfratshauser am frühen Sonntagmorgen ins Krankenhaus geflogen werden.
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“
Radsportlerin Claudia Lichtenberg bricht zu ihrem letzten großen Rennen, dem Giro Rosa, auf, bevor die Wolfratshauserin ihre Karriere beendet. Vorher haben wir mit ihr …
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“

Kommentare