Polizei im Einsatz

Karambolage auf Stifter-Straße

  • schließen

Geretsried – Drei Fahrzeuge waren in einen Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag verwickelt. So hat sich die Karambolage abgespielt:

Nach Angaben der Geretsrieder Polizei war ein 57 Jahre alter Mann aus Dietramszell mit seinem Opel Zafira auf der Adalbert-Stifter-Straße unterwegs. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Der hinter ihm fahrende 53-jährige Geretsrieder bemerkte, dass sein Vordermann bremste und hielt seinen VW Caddy daraufhin ebenfalls an. Eine 19-jährige Geretsriederin erkannte die Situation zu spät. Die junge Frau fuhr mit ihrem Peugeot 107 auf den VW Caddy auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den Opel Zafira geschoben. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 600 Euro. Die beteiligten Fahrzeuge waren allesamt fahrbereit, verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geothermie: Was ist was? So sieht der Bohrturm aus
Was ist was? Wir haben uns die Geothermie-Anlage der Enex Power Germany auf dem Hofgut Breitenbach bei Gelting einmal ganz genau angeschaut.
Geothermie: Was ist was? So sieht der Bohrturm aus
Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten
Nach dem Unwetter am Wochenende machen die Förster im Landkreis Kassensturz - und sind erleichtert. Die Schäden im Wald sind überschaubar.
Trotz geringer Waldschäden ist Vorsicht geboten
Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht
Noch vor dem Weihnachtsfest soll in Wolfratshausen eine Sicherheitswacht installiert sein. „Ein sportliches Ziel“, räumt Andreas Czerweny, Leiter der örtlichen …
Erste Bewerbungen für Wolfratshauser Sicherheitswacht
Wolfratshauser (76) radelt den Jakobsweg
6639 Kilometer in 61 Tagen: Diese Strecke hat Heinz Kuhn aus Wolfratshausen kürzlich zurückgelegt. Der 76-Jährige ist auf dem Jakobsweg von Wolfratshausen bis ans Kap …
Wolfratshauser (76) radelt den Jakobsweg

Kommentare