Koalition in Österreich perfekt!

Koalition in Österreich perfekt!
+
Die Baustelle am Karl-Lederer-Platz wird ab Janaur größer.

Neue Mitte

Karl-Lederer-Platz wird dicht gemacht

Schwere Zeiten kommen auf die Geschäftsleute und Anwohner im Geretsrieder Stadtzentrum zu. Im Januar beginnt der Bau der Tiefgarage - dazu wird der Platz komplett gesperrt-

Geretsried – Mit dem neuen Jahr beginnt der Bau der Tiefgarage unter dem Karl-Lederer-Platz. Autofahrer können den Bereich zwischen Graslitzer Straße und Hermann-Löns-Weg ab dem Montag, 8. Januar, nicht mehr passieren. Geschäfte, Dienstleister und Praxen sind aber weiterhin zu Fuß erreichbar. Auch die Anlieferung ist gewährleistet. Darüber hat die Stadtverwaltung Einzelhändler und Eigentümer in einem Gespräch am Montag informiert, teilt Pressereferent Thomas Loibl mit.

Ab dem zweiten Quartal wird die Baustelle erweitert

Im ersten Quartal 2018 ist die Zufahrt demnach von der B 11 auf den Karl-Lederer-Platz nur noch eingeschränkt möglich. Der Parkplatz vor dem Rathaus kann jedoch weiterhin genutzt werden. Der Martin-Luther-Weg bleibt für den Verkehr gesperrt. Die Graslitzer Straße wird zur Sackgasse und ist nur noch von Norden her erreichbar. Die Parkplätze im Rathaus-Innenhof bleiben öffentlich nutzbar. Zusätzliche Stellflächen werden an der Egerlandstraße, vor dem BGZ-Gebäude und am Herrmann-Löns-Weg geschaffen. Die Baustelle am Karl-Lederer-Platz wird ab dem zweiten Quartal noch einmal erweitert. Bis zum Ende des Jahres 2018 werden Rathaus und Egerlandstraße an die Tiefgarage angeschlossen. Dazu wird der Bereich vor dem Rathaus und vor dem BGZ für den Verkehr gesperrt. Die Verkehrspläne können im Internet eingesehen werden.

Infos im Internet:

www.neuemitte-geretsried.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
Wer durch die Pfaffenrieder Straße und den Hans-Urmiller-Ring fährt, dem fallen sie ins Auge: Mehrere neue Fahnen flattern auf dem Gelände des ehemaligen …
XXXLutz zeigt Flagge in Wolfratshausen
„Mit 40 Punkten ist man sicher drin“
Die Bayernliga-Saison geht in die vorentscheidende Phase. Im Gespräch mit der Sportredaktion äußert sich ESC-Coach Ludwig Andrä zu den Chancen der River Rats auf Platz …
„Mit 40 Punkten ist man sicher drin“
13 Mal Geretsried: Fotoclub erstellt Kalender
Der Fotoclub Geretsried hat aus 13 Bildern, die beim Jugendwettbewerb „I love Geretsried“ eingereicht wurden, einen Kalender erstellt.
13 Mal Geretsried: Fotoclub erstellt Kalender
Schulwegunfall: Zwölfjähriger schwer verletzt
Ein zwölfjähriges Schulkind ist bei Unfall am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Der Junge musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen …
Schulwegunfall: Zwölfjähriger schwer verletzt

Kommentare