+

Er war auf dem Weg zum Bus

Kleintransporter streift Mann (27) und fährt weiter

Geretsried - Er beeilte sich, weil er den Bus noch erwischen wollte. Dann knickte er um. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei den Fahrer eines Kleintransporters.

Er beeilte sich, weil er den Bus noch erwischen wollte. Deshalb lief ein 27-jähriger Geretsrieder am Dienstag gegen 6.15 Uhr neben dem Gehweg auf der Egerlandstraße. Auf Höhe der Petruskirche näherte sich von hinten ein weißer Kleintransporter und streifte den Geretsrieder im Vorbeifahren, so die Polizei. Der Mann knickte um und verletzte sich leicht an Fuß und Bein.

Der Fahrer des Kleintransporters fuhr ohne anzuhalten in südliche Richtung weiter. Möglicherweise hat er den Vorfall nicht bemerkt. Das Rote Kreuz brachte den verletzten Geretsrieder zur Behandlung in die Kreisklinik. Unter Telefon 0 81 71/9 35 10 bittet die Polizei um Hinweise zur Ermittlung des Kleintransporters und seines Fahrers.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Meistgelesene Artikel

Firma Sieber: Insolvenzverwalter unternimmt letzten Versuch einer gütlichen Einigung
Geretsried – Mitte November schien es, als sei eine gerichtliche Auseinandersetzung zwischen der bankrotten Firma Sieber und dem Freistaat Bayern unausweichlich. Jetzt …
Firma Sieber: Insolvenzverwalter unternimmt letzten Versuch einer gütlichen Einigung
Akrobatische Zieleinfahrt
Hannes Dondl gewinnt zum dritten Mal in Folge das WSVI-Traditionsrennen am Ickinger Rothberg.
Akrobatische Zieleinfahrt
Hubert & Staller: Drahtesel-Tour ist Schnee von gestern
Wolfratshausen - Aus und vorbei: Die Fahrradtouren zu den Drehorten der ARD-Vorabend-Krimiserie „Hubert & Staller“ gibt es ab sofort nicht mehr.
Hubert & Staller: Drahtesel-Tour ist Schnee von gestern
Tattenkofener Brücke: Unfall fordert zwei Verletzte
Geretsried - Hinter der Tattenkofener Brücke hat sich am Mittwochmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Es kam zu erheblichen …
Tattenkofener Brücke: Unfall fordert zwei Verletzte

Kommentare