+

51-Jähriger und 27-Jähriger kollidieren

Kollision am Kreisel: 3000 Euro Schaden

Geretsried - Am Kreisverkehr auf der B 11 hat es am Dienstag gegen 7.45 Uhr gekracht. Der Sachschaden beläuft bei rund 3000 Euro.

Nach Angaben der Polizei fuhr eine 51-jährige Eurasburgerin mit ihrem Mazda von Wolfratshausen kommend in den Kreisverkehr ein und wollte auf die Staatsstraße 2369 ausfahren. Im gleichen Moment kam von Süden auf der B 11 ein 27-jähriger Königsdorfer mit seinem VW Scirocco. Beim Einfahren in den Kreisel übersah er den Mazda, und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden von zirka 3000 Euro. sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Countdown für das Loisachgaufest läuft
Lange ist geplant und organisiert worden, jetzt geht es endlich los. Der Countdown für das Loisachgaufest in Egling läuft. Die Macher von Feuerwehr, Trachten- und …
Der Countdown für das Loisachgaufest läuft
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Kritik an der Politik hagelte es in der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft. Die Vorstandsmitglieder beklagten, dass es ihnen als Bauwerber schwer gemacht werde, …
Bezahlbarer Wohnraum: Baugenossenschaft hadert mit Stadt
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 17-jähriger Wolfratshauser am frühen Sonntagmorgen ins Krankenhaus geflogen werden.
Audi erfasst betrunkenen Radler (17)
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“
Radsportlerin Claudia Lichtenberg bricht zu ihrem letzten großen Rennen, dem Giro Rosa, auf, bevor die Wolfratshauserin ihre Karriere beendet. Vorher haben wir mit ihr …
Claudia Lichtenberg fährt letzten Giro Rosa: „Nicht an den Abschied denken“

Kommentare