+

Polizei im Einsatz

Lieferant stört Einbrecher

Geretsried - Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochmorgen gegen 4.30 Uhr versucht, in ein Speiselokal in der Geretsrieder Egerlandstraße einzubrechen. Dabei wurde er allerdings von einem Lieferanten gestört.

Der unbekannte Täter schlug die Scheibe des Lokals ein und betrat den Gastraum. Womit der Unbekannte nicht gerechnet hatte: Just in diesem Moment traf an dem Lokal ein Lieferant ein, der ihn störte. Der Einbrecher flüchtete. Ob er Beute gemacht hat, ist noch nicht klar. Laut Polizeibericht ist ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden.

pr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker in der Region Wolfratshausen: Erste Wahlbezirke ausgezählt
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in der Region Wolfratshausen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und …
Live-Ticker in der Region Wolfratshausen: Erste Wahlbezirke ausgezählt
Geduldsspiel in Wolfratshausen: Bauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen
In den nächsten drei Wochen muss in der Wolfratshauser Innenstadt mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Grund: Der Kreuzungsbereich Am …
Geduldsspiel in Wolfratshausen: Bauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen
Geretsrieder (57) tritt Pflegerin in Brust
Ein 57 Jahre alter Geretsrieder hat seine Pflegerin in den Brustkorb getreten. Nun muss er sich wegen Körperverletzung verantworten.
Geretsrieder (57) tritt Pflegerin in Brust
Bub (11) angefahren, gelacht und abgehauen
Ein unbekannter Radler hat am Donnerstag gegen 17.20 Uhr einen Bub aus Geretsried angefahren. Anstatt ihm zu helfen, lachte der Mann und fuhr davon. Nun sucht die …
Bub (11) angefahren, gelacht und abgehauen

Kommentare