An der Altvaterstraße in Geretsried

Mauer umgestoßen: Unbekannte randalieren auf Baustelle

Geretsried – Ein oder mehrere Täter haben auf einer Baustelle an der Altvaterstraße in Geretsried randaliert.

Nach Angaben der Polizei drangen die Unbekannten zwischen Mittwoch, 4. Mai, und Freitag, 6. Mai, in das umzäunte Gelände ein. Wahrscheinlich über ein Gerüst stiegen sie in den Rohbau ein und warfen im ersten Stock Teile der unfertigen Mauer um. Ziegel fielen auf das Gerüst und auf den Boden und gingen zu Bruch. Die Mauer wurde auf einer Länge von zweieinhalb Metern beschädigt. Der Schaden wird auf zirka 1000 Euro geschätzt. Zur Ermittlung der Täter sucht die Polizei Zeugen. Wer in der fraglichen Zeit etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Telefon 0 81 71/9 35 10 zu melden. sas

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jugendliche klettern auf Möbel-Mahler-Dach
Wolfratshausen - Auf dem Dach des ehemaligen Möbel Mahler sind am Freitagabend zwei Jugendliche herumgeklettert. Die Polizei musste sie herunter beordern. Jetzt erwartet …
Jugendliche klettern auf Möbel-Mahler-Dach
Neues Führungsduo bei den Kulturschaffenden
Der Kulturverein Isar-Loisach (KIL) hat eine neue Führung. Assunta Tammelleo und Andrea Weber werden sich in Zukunft für die Belange der Kultur starkmachen. 
Neues Führungsduo bei den Kulturschaffenden
Eine besonders fiese Masche
Mit einer Variante des berüchtigten „Enkel-Tricks“ ist im vergangenen Sommer ein Geretsrieder Rentner um sein ganzes Geld gebracht worden. Jetzt wurde der Betrüger …
Eine besonders fiese Masche
Bilder mit Botschaften
Malerin und Fotokünstlerin Inge Doldinger stellt im Irschenhausener Hollerhaus ihre Werke aus.
Bilder mit Botschaften

Kommentare