+
Ein Geschenk zum Abschied: Der ehemalige Feuerwehr-Kommandant Martin Kagerer (li.) und Bürgermeister Michael Müller.

Feuerwehr

Müller dankt Kagerer für seinen Einsatz

  • schließen

Die Führung der Geretsrieder Feuerwehr wechselt zum 1. Mai. Der Stadtrat bestellte am Dienstag den neuen Kommandanten Erik Machowski und dessen Stellvertreter Daniel Heynig.

Geretsried – In der Sitzung nutzte Bürgermeister Michael Müller die Gelegenheit, sich offiziell von Martin Kagerer zu verabschieden. Kagerer stand die vergangenen sechs Jahre als Kommandant im Dienst der Feuerwehr und war von seinen Kameraden nicht mehr wiedergewählt worden (wir berichteten).

„Ich möchte Dir meinen Dank und meine Anerkennung aussprechen. Du blickst auf viele, viele Jahre unerschütterlichen Einsatz für Deine Mitmenschen zurück“, sagte Müller zu Kagerer. Viele wüssten nicht, wie viel Organisation und Logistik hinter einem Einsatz stecke. Die Arbeit der Feuerwehr gehe längst über das traditionelle Brandlöschen hinaus. Die Leitungsaufgabe habe Kagerer mit Umsicht erfüllt. Und „Du hast die Ausrüstung auf den neuesten Stand gebracht“.

Erik Machowski (40) war bisher Zweiter Kommandant und engagiert sich bereits seit 22 Jahren für die Feuerwehr. Sein Stellvertreter Daniel Heynig (35) ist bei der Feuerwehr primär in der Ausbildung tätig. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dietramszell feiert ohne Ende
1200 Jahre: So lange gibt es Steingau und Erlach schon. Das ist ein guter Grund, um in Dietramszell nach dem Gaufest weiterzufeiern. 
Dietramszell feiert ohne Ende
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
 Bis zur Eröffnung der Isar-Loisach-Gewerbeausstellung, kurz Iloga, im April nächsten Jahres fließt noch reichlich Wasser die Loisach hinunter. Doch Projektleiter …
Iloga: Drei Viertel der Standflächen sind schon vergeben
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro wurden in der Nacht auf Freitag bei einem Juwelier am Neuen Platz gestohlen. Mindestens zwei Einbrecher legten Wert auf …
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt

Kommentare