+

Polizei erteilt Platzverweis

Neun Jugendliche saufen im Isaraustadion

Geretsried – Im Isaraustadion wird nicht nur Sport gemacht: Jugendliche treffen sich an der Bühne gern für Privatpartys.  Am Freitagabend machte die Polizei einen Strich durch die Rechnung.

Neun Jugendliche haben am Freitag gegen 18 Uhr die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gezogen. Die Heranwachsenden konsumierten am Isarau-Stadion in Geretsried alkoholische Getränke, was zu einer Kontrolle durch die Beamten führte. Nachdem diese die Personalien von jedem einzelnen aus der Gruppe festgestellt hatten, sprachen sie einen Platzverweis aus. Auf eine Anzeige wird verzichtet, weil die Jugendlichen den Anweisungen folgten.  fla

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gedenkstein zu Ehren von Pfarrer Franz Seraph Bierprigl
„Er war ein Unikum“, sagt Josef Neumeier über Pfarrer Franz Seraph Bierprigl. Neumeier war Ministrant bei dem überaus beliebten Seelsorger und ist heute Mitglied des …
Gedenkstein zu Ehren von Pfarrer Franz Seraph Bierprigl
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Den Stein ins Rollen brachte Gabriele Rüth, Vorsitzende des Vereins Flößerstraße. Zunächst war der Drehbuchautor und Regisseur Walter Steffen von ihrer Idee, einen …
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Dietramszell feiert ohne Ende
1200 Jahre: So lange gibt es Steingau und Erlach schon. Das ist ein guter Grund, um in Dietramszell nach dem Gaufest weiterzufeiern. 
Dietramszell feiert ohne Ende
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar

Kommentare