+
Ringelnatter

Aufregung am Sonntag

Penny-Supermarkt: Passantinnen machen erschreckende Entdeckung auf Gelände

  • schließen

Schlangen gibt es häufig im Supermarkt - aber nicht sonntags und nicht in Form eines ausgewachsenen Reptils. So eine echte Schlange hat am Geretsrieder Penny-Supermarkt für Aufregung gesorgt.

Geretsried - Mehrere Passantinnen haben am Sonntag gegen 16.30 Uhr die Geretsrieder Polizei alarmiert: Auf dem Gelände des Penny-Supermarktes an der Sudetenstraße befinde sich eine Schlange. 

Eine Streife identifizierte das ausgewachsene Reptil vor Ort als ungiftige Ringelnatter. „Das Tier wurde durch einen fachkundigen Angehörigen der verständigten Feuerwehr eingefangen und außerhalb des bebauten Gebiets wieder in die Freiheit entlassen“, berichtet Hauptkommissar Lorenz Lunghammer.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wolfratshausen Rote müssenFarbe bekennen
In seinem Kommentar fordert Redaktionsleiter Carl-Christian Eick die Wolfratshauser Sozialdemokraten auf, mehr Geld für den Nachwuchssport in der Stadt locker zu machen. 
Wolfratshausen Rote müssenFarbe bekennen
Wolfratshauser  Räte zanken sich um Zuschüsse für die Nachwuchsarbeit in Sportvereinen
Sportreferent Maximilian Schwarz fordert mehr Geld für die Jugendarbeit der Sportvereine, stößt aber auf Widerstand.
Wolfratshauser  Räte zanken sich um Zuschüsse für die Nachwuchsarbeit in Sportvereinen
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Mit Höchststrafen für die Täter fiel vor knapp zwei Wochen das Urteil im Doppelmord von Höfen. Der Fall war auch ein großer Erfolg für die Polizei. Markus Deindl, der …
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Autofahrer aufgepasst: Straßensperrung im Gewerbegebiet Gelting-Ost
Im Gewerbegebiet Gelting-Ost finden Straßenbauarbeiten statt. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr: Die Kreuzung Mitterfeldweg/Traunreuther Straße muss gesperrt werden. 
Autofahrer aufgepasst: Straßensperrung im Gewerbegebiet Gelting-Ost

Kommentare