Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
+

Atemalkoholtest ergibt über 0,5 Promille

Polizei stoppt betrunkenen Geretsrieder

  • schließen

Ein Bußgeld von mindestens 500 Euro sowie ein Fahrverbot von mindestens einem Monat erwarten einen 55-jährigen alkoholisierten Autofahrer aus Geretsried.

Geretsried - Beamte der Polizeiinspektion Geretsried haben am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr eine Routinekontrolle bei einem 55-jährigen Geretsrieder, der hinterm Steuer seines Renault Traffic saß, durchgeführt. Der Verdacht der Beamten, dass der Mann zu tief ins Glas geschaut hatte, bestätigte der Atemalkoholtest: Das Gerät zeigte einen Wert von über 0,5 Promille an. Der 55-Jährige musste seinen Pkw stehen lassen und sich einer Blutprobe unterziehen. Ihn erwarten ein Bußgeld von mindestens 500 Euro sowie ein Fahrverbot von mindestens einem Monat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

St. Laurentius erstrahlt nach Sanierung wieder
Weihwasser, Chrisam, Weihrauch und Kerzenschein: Weihbischof Wolfgang Bischof hat den neuen Altar in der Königsdorfer Pfarrkirche geweiht. Sie erstrahlt nach der …
St. Laurentius erstrahlt nach Sanierung wieder
Schlägerei am Rosenweg
Eine wüste Schlägerei hat sich am Freitagnachmittag am Rosenweg auf offener Straße ereignet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Schlägerei am Rosenweg
Unfallflucht: Nummernschild vergessen 
Münsing - Reichlich ungeschickt hat sich ein Bernrieder (74) in der Nacht auf Sonntag auf der Autobahn angestellt. Nach der Kollision mit einer Leitplanke trat er die …
Unfallflucht: Nummernschild vergessen 
Das sind die Weihnachtsdeko-Trends 2017
Weihnachtsdeko und Geschenke sollen heuer wieder möglichst natürlich sein – aber mit mutigem Chichi. Wir haben in der Region Tipps gesammelt.
Das sind die Weihnachtsdeko-Trends 2017

Kommentare