+
Die Polizei stellte am Tatort Einbruchsspuren fest.

Polizei sichert Spuren

Einbrecher treiben in Geretsried ihr Unwesen

Geretsried - Einbrecher waren am Samstag in Geretsried unterwegs. Mit einem Hebelwerkzeug machten sie sich an einem Haus an der Taffenkofener Straße zu schaffen.

Einbrecher hatten am Samstagmittag ein Einfamilienhaus an der Tattenkofener Straße in Geretsried im Visier. Laut Polizei machten sich bislang Unbekannte zwischen 12 und 14.30 Uhr mit einem Hebelwerkzeug an der Haustür zu schaffen. Offensichtlich wurden die Täter bei dem Einbruchsversuch gestört, weil sie ihr Vorhaben abbrachen.

Die alarmierte Polizei sicherte Spuren. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen unter der Rufnummer 0 81 71/ 9 35 10 bei der Geretsrieder Inspektion zu melden. Zudem bittet die Polizei alle Bürger, wachsam zu sein und verdächtige Beobachtungen an die Beamten weiterzugeben. Wegen der früh einsetzenden Dunkelheit kommt es in den Wintermonaten besonders häufig zu Wohnungseinbrüchen.

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ökologie-Lehrpfad eingeweiht
Das ist deutschlandweit einmalig: In Königsdorf wurde ein begehbarer ökologischer Fußabdruck eingeweiht.
Ökologie-Lehrpfad eingeweiht
Viele Mitglieder, gesunde Finanzen
Die Wasserrettung ist ein wichtiges Thema in einem Landstrich, in dem es viele Flüsse und Seen gibt. Da ist es eine gute Nachricht, dass es dem Ortsverband …
Viele Mitglieder, gesunde Finanzen
Musikkapelle Holzhausen zu Gast in Frankreich
Die Musikkapelle Holzhausen ist international gefragt. In der französischen Karnevalshochburg Chalon-sur-Saône traten die Musiker kürzlich vor über 1000 Gästen auf.
Musikkapelle Holzhausen zu Gast in Frankreich
„Die haben net alle Kerzen am Christbaum“
Genau in der Mitte der Amtszeit gibt es keine Schonung – nicht für den Bürgermeister und nicht für die Stadträte. Einige Politiker mussten ganz schön schlucken, als …
„Die haben net alle Kerzen am Christbaum“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare