Ford-Fahrer (27) prallt gegen Zaun

Mit 1,1 Promill: Crash an der Feuerwehrschule

  • schließen

Geretsried - Ein betrunkener 27-Jähriger ist mit seinem Ford an der Feuerwehrschule gegen einen Zaun gefahren. Dann machte er sich aus dem Staub - konnte aber geschnappt werden.

Gegen den Zaun der Staatlichen Feuerwehrschule an der Jeschkenstraße in Geretsried ist am Freitag kurz vor Mitternacht ein Pkw geprallt. Vom Fahrer des Unfallfahrzeugs fehlte zunächst jede Spur. Nach Angaben der Geretsrieder Polizei war der Ford im Frontbereich erheblich deformiert, und unweit der Unfallstelle konnten die Beamten auch den Fahrer stellen.

Es handelt sich um einen 27-jährigen Mann aus Geretsried, der mit über 1,1 Promille auch erheblich alkoholisiert war. Der Mann wurde in die Wolfratshauser Kreisklinik gebracht, wo ein Arzt eine Blutentnahme durchführte. Der Führerschein des Geretsrieders wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. An seinem Ford, der abgeschleppt werden musste, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Die Reparatur des Zauns der Feuerwehrschule wird etwa 3000 Euro kosten.

nej

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Spielplatz an der Wallbergstraße begeistert Kinder
65 000 Euro investierte die Stadt in den neuen Kinderspielplatz an der Wallbergstraße. Die Mädchen und Buben des Kindergartens St. Sebastian, die zur Einweihung …
Neuer Spielplatz an der Wallbergstraße begeistert Kinder
S-Bahn in Wolfratshausen: Das passiert in Zukunft
Der Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München gefährdet die geplante S 7-Verlängerung nach Geretsried nicht. Das betonte Michael Hatzel, Projektleiter Verkehrswege …
S-Bahn in Wolfratshausen: Das passiert in Zukunft
O‘zapft is: Waldsommer Geretsried ist eröffnet
„Alles neu macht der Fahrenschon“: Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Michael Müller am Freitagabend den Waldsommer Geretsried.
O‘zapft is: Waldsommer Geretsried ist eröffnet
Zwei Geretsrieder (14) schlagen auf Senior ein
Wegen einer Körperverletzung ist die Geretsrieder Polizei derzeit auf der Suche nach Zeugen. Zwei jugendliche Geretsrieder haben auf einen 76-Jährigen eingeschlagen.
Zwei Geretsrieder (14) schlagen auf Senior ein

Kommentare