+
Einen grauen Hartschalenkoffer vermisst ein Mann aus Norddeutschland.

Polizeibericht

Kofferdieb in Geretsried

Geretsried - Zehn Minuten ließ ein Besucher aus Norddeutschland seinen Koffer aus den Augen - schon war er weg.

In schlechter Erinnerung behalten wird ein Mann aus Norddeutschland seinen Besuch in Geretsried. Der 22-Jährige hatte seinen Reisekoffer laut Polizei am Sonntag gegen 19.30 Uhr an der Händelstraße im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses mit der Nummer 2 abgestellt. „Er besuchte jemanden im Haus und ließ den Koffer etwa zehn Minuten unbeaufsichtigt“, berichtet Walter Siegmund, Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. In dieser Zeit griff ein Unbekannter zu und verschwand mit dem grauen Hartschalenkoffer samt Inhalt.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter Telefon 0 81 71/ 9 35 10 entgegen.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Roll Active feiert zehnjähriges Jubiläum im Waldramer Skate-Park
Die Roll Active Initiative feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zum achten Mal veranstaltete die 2007 gegründete Initiative R.A.I. einen Skate-Contest im Skate-Park an der …
Roll Active feiert zehnjähriges Jubiläum im Waldramer Skate-Park
Wohnungsnot in Wolfratshausen spitzt sich zu
Ines Lobenstein stellt kürzlich den Obdachlosenbereicht 2016 vor. Um ihren Job wird die Caritas-Mitarbeiterin in Wolfratshausen von kaum jemandem beneidet.
Wohnungsnot in Wolfratshausen spitzt sich zu
Günther Fuhrmann: Die FDP ist eine „intelligente Protestpartei“
Günther Fuhrmann sitzt derzeit als einziger  Vertreter der FDP im Geretsrieder Stadtrat und Kreistag. Nach dem Erfolg bei der Bundestagswahl will seine Partei wieder …
Günther Fuhrmann: Die FDP ist eine „intelligente Protestpartei“
Die AfD hat eine Hochburg im Landkreis
Die AfD ist zweitstärkste Partei in Geretsried. Mehr noch: Mit 14,3 Prozent der Stimmen erzielte sie dort das beste Ergebnis im Landkreis. Eine Ursachenforschung.
Die AfD hat eine Hochburg im Landkreis

Kommentare