+
Ein Rottweiler hat in Geretsried einen Polizeibeamten ins Knrie gebissen.

Hund fiel schon öfter auf

Rottweiler beißt Polizeibeamten

  • schließen

Ein aggressiver Rottweiler hat einen Polizeibeamten aus Geretsried ins Knie gebissen. Gegen die Hundehalterin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Geretsried– Der Anruf ging am Sonntag gegen 14.30 Uhr in der Polizeiinspektion Geretsried ein: Eine Passantin meldete, dass auf der Sudetenstraße zwei herrenlose Hunde herumlaufen. Einen der beiden Vierbeiner konnte die Augenzeugin festhalten. „Als die Streife vor Ort eintraf und sich der Kollege dem Tier nähern wollte, biss der sich aggressiv verhaltende Rottweiler dem 45-jährigen Polizeibeamten ins Knie“, berichtet Emanuel Luferseder, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. Der Beamte wurde leicht verletzt, konnte seine Arbeit allerdings fortsetzen – mit beschädigter Diensthose.

Mit vereinten Kräften bändigten die zwei Polizisten den Rottweiler und übergaben ihn an die 35-jährige Tierhalterin in Geretsried. Sie wird sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen. „Die Diensthundegruppe wird in diesem Fall ermitteln“, sagt Luferseder auf Nachfrage unserer Zeitung. Das Ergebnis werde der Stadt Geretsried übermittelt, denn: Laut Luferseder war es nicht das erste Mal, dass die Hunde der Geretsriederin „herrenlos unterwegs waren“. Er will die Situation nicht verharmlosen: „Das hätte böse ausgehen können“, so der Hauptkommissar. Zum Glück, so Luferseder, habe der Rottweiler nicht mit seiner ganzen Kraft zugebissen: „Dann würde das Knie anders aussehen.“ cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Auf dem Arbeitsmarkt begehrt“: 33 Dietramszeller Mittelschüler verabschiedet 
Den besonderen Stellenwert, den die Mittelschule Dietramszell genießt, strichen die Redner in der Abschlussfeier am Donnerstagabend in der Schulaula immer wieder heraus. …
„Auf dem Arbeitsmarkt begehrt“: 33 Dietramszeller Mittelschüler verabschiedet 
Randale am Bibisee: Camper wirft Vase auf Nachbar und geht auf Polizisten los
Einem Neurieder sind am Freitag auf dem Campingplatz am Bibisee bei Königsdorf die Nerven durchgegangen. Erst attackierte er seinen Stellplatznachbarn, dann ging er mit …
Randale am Bibisee: Camper wirft Vase auf Nachbar und geht auf Polizisten los
Realschule Geretsried: 153 Schüler sagen auf Wiedersehen 
Die 153 Schüler der Abschlussklasse an der Realschule Geretsried haben ihre Prüfungen bestanden – neun von ihnen mit einer Eins vor dem Komma. Am Freitag wurden alle …
Realschule Geretsried: 153 Schüler sagen auf Wiedersehen 
Chaosfahrt von Garmisch bis Egling: Felgenspur führt Polizei zu betrunkenem Brunnthaler
Ein jähes Ende nahm am Samstag die kilometerlange Trunkenheitsfahrt eines 42 Jahre alten Mannes aus Brunnthal. Er hatte schon in Garmisch gewütet, bevor er in Egling im …
Chaosfahrt von Garmisch bis Egling: Felgenspur führt Polizei zu betrunkenem Brunnthaler

Kommentare