+
Die Polizei ermittelt nach der Schlägerei am Rosenweg wegen gefährlicher Körperverletzung. 

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Schlägerei am Geretsrieder Rosenweg

  • schließen

Eine wüste Schlägerei hat sich am Freitagnachmittag am Rosenweg auf offener Straße ereignet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Geretsried – Ursache für die Schlägerei war die verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Geretsriedern, 27 und 36 Jahre alt. Der Streit mit Worten eskalierte derart, dass der Ältere den Jüngeren an die Wand drückte und ihm mit einem Schlüsselbund ins Gesicht schlug. Daraufhin schritt der Vater des Opfers ein und stieß den Kontrahenten seines Sohnes zu Boden. 

Danach trat er dem 36-Jährigen gegen den Oberkörper und ins Gesicht. Auch eine Geretsriederin (40), die dem am Boden liegenden Mann zu Hilfe eilen wollte, ging der Vater an. Er schubste die Frau in ein angrenzendes Gebüsch und packte sie am Kragen. Da von den Beteiligten vor Ort widersprüchliche Angaben gemacht wurden, bittet die Polizei Geretsried Zeugen, sich unter der Rufnummer 0 81 71/9 35 10 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwarze Pizza bei Gustavo Gusto: Das steckt dahinter
Die limitierte Prosciutto-Pizza von Gustavo Gusto hat einen schwarzen Boden. Die Ursache dafür ist ganz einfach - die Pizza war aber nicht zu lange im Ofen. 
Schwarze Pizza bei Gustavo Gusto: Das steckt dahinter
Badehaus-Eröffnung in Waldram: Warum der Erinnerungsort so wichtig ist
Mit der Eröffnung des Badehauses in Waldram wurde ein Erinnerungsort geschaffen. Das ist gerade heute wichtig.
Badehaus-Eröffnung in Waldram: Warum der Erinnerungsort so wichtig ist
Probleme mit dem Biber? Die Biberberater des Landkreises finden eine Lösung
Im Landkreis gibt es zwei neue Biberberater: Dr. Manfred Fleischer und Lorenz Demmel. Sie kümmern sich ehrenamtlich, informieren über die Tiere und helfen bei Problemen.
Probleme mit dem Biber? Die Biberberater des Landkreises finden eine Lösung
A95: Mercedes donnert gegen Lkw – 70-Jähriger schwer verletzt
Auf der A95 hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 70-Jähriger Münchner wurde schwer verletzt. Die Fahrbahn musste komplett gesperrt …
A95: Mercedes donnert gegen Lkw – 70-Jähriger schwer verletzt

Kommentare