+

B11 zwei Stunden lang gesperrt

Schwerer Unfall in der Hollywood-Kurve

  • schließen

Geretsried – Am Samstagnachmittag hat sich an der B 11 in der so genannten Hollywood-Kurve in Geretsried ein schwerer Unfall ereignet.

Laut Polizei war gegen 16.45 Uhr eine 46-jährige Geretsriederin mit ihrem Opel Adam auf der Fahrt Richtung Königsdorf kurz vor der Kurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Opel kollidierte mit einem entgegen kommenden Renault Twingo, den eine 23-Jährige aus Bad Tölz lenkte. Sie hatte laut Polizei keine Möglichkeit mehr, auszuweichen.

Die Unfallverursacherin verletzte sich schwer, eine Mitfahrerin leicht. Im anderen Auto verletzten sich die Tölzerin und zwei ihrer Mitfahrer leicht. Der Rettungsdienst brachte alle Verletzten in die Wolfratshauser Kreisklinik. Der Sachschaden beläuft sich auf 15 000 Euro. Warum die Geretsriederin von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.

Die B 11 blieb für etwa zwei Stunden gesperrt. Die Absperrung übernahm die Freiwillige Feuerwehr Geretsried. Im Zusammenhang mit dem entstandenen Rückstau ereignete sich laut Polizei ein Auffahrunfall. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden liegt bei 3000 Euro.

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rathauschef hält am Drei-Jahres-Rhythmus fest
Die nächste Johanni-Floßprozession findet wie geplant erst wieder 2020 statt, bestätigt Klaus Heilinglechner. Auch einer Ertüchtigung der Floßrutsche am Kastenmühlwehr …
Rathauschef hält am Drei-Jahres-Rhythmus fest
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Der Bund Naturschutz kritisiert die beschlossene Bebauung der so genannten Coop-Wiese in Waldram. Der Stadtteil, in dem rund 4500 Menschen leben, werde „im Verkehr …
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Die Johanni-Floßprozession auf der Loisach lockte am Samstagabend tausende Zuschauer an. Auf einem der drei Festflöße saß als Ehrengast Mauro Iacumin, Bürgermeister von …
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt
Daniel Götz läuft Schlierseer Halbmarathon in 1:13 Stunden – Lenggrieserin Amanda Reiter gewinnt Frauen-Wertung
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt

Kommentare