+
Abgerissene Scheibenwischer und abgebrochene Außenspiegel: Sechs Fahrzeuge hat ein Unbekannter in Geretsried beschädigt.

Polizei vermutet Zusammenhang und sucht Zeugen

Unbekannter beschädigt sechs Fahrzeuge

  • schließen

Geretsried  - In Geretsried sind reihenweise Fahrzeuge beschädigt worden. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang und sucht Zeugen.

In Geretsried geht offenbar ein Serientäter um. In der Zeit zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, wurden an vier verschiedenen Örtlichkeiten insgesamt sechs Kraftfahrzeuge beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 3000 Euro. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang und sucht dringend Zeugen.

Zwei Mal hatte es der Täter auf Fahrzeuge einer Gebäudetechnikfirma abgesehen. Am Schubertweg 43 wurden an einem weißen VW-Transporter beide Außenspiegel sowie die Frontscheibenwischer abgebrochen. An einem grauen Audi der Firma, der am Kirchplatz 14 stand, wurden ebenfalls die Frontscheibenwischer abgerissen und der Heckscheibenwischer verbogen. Dabei verkratzte der Täter zudem die Heckklappe. Der Firma entstand ein Schaden von insgesamt 1700 Euro.

Drei weitere Fälle ereigneten sich im Bereich einer Kfz-Werkstatt an der Siebenbürger Straße. Dort wurden an drei abgestellten Kundenfahrzeugen jeweils die Heckscheibenwischer verbogen. Es handelt sich um einen grauen Audi A4, einen grauen VW Caravelle und einen grünen VW Polo. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen wurde in einer Grundstückszufahrt an der Alpenstraße der blaue VW-Transporter eines Geretsrieders (50) beschädigt. Diesmal wurden die Frontscheibenwischer umgebogen und beide Außenspiegel abgebrochen. Schaden: zirka 1000 Euro. Zuletzt war der Wagen am 9. November mit weißer Farbe überschüttet worden. Zur Ermittlung des Täters bittet die Polizei um Hinweise. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich unter Telefon 0 81 71/9 35 10.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung in Obermühltal
Dietramszell - Ab Dienstag, 28. März, wird die Ortsdurchfahrt Obermühltal für den Verkehr komplett gesperrt sein. Die Gemeinde und das Staatliche Bauamt Weilheim …
Vollsperrung in Obermühltal
Kreisverkehr wird nicht begrünt
Icking - Dem SPD-Ortsverband ist der Kreisverkehr an der B 11 zu kahl. Er wollte ihn, gemeinsam mit Kindern von "Plant for the Planet",  begrünen. Doch das hat der …
Kreisverkehr wird nicht begrünt
Ein Kontrapunkt zur Starkbierzeit
Wolfratshausen - Die Stadtkapelle Wolfratshausen setzte bei ihrem Jubiläumskonzert in St. Andreas eher auf die leisen Töne - und fand damit denkbar großen Anklang. 
Ein Kontrapunkt zur Starkbierzeit
Golf gerät auf die Gegenspur
Eine leicht verletzte Frau und rund 20 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen Abend in der Gemeinde Egling ereignet …
Golf gerät auf die Gegenspur

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare