+
Als Lohn gab's ein Foto mit dem Ex-Weltmeister: das Geretsrieder Lauftalent Linus Wiedenbauer (li.) mit Yohan Blake.

Leichtathletik

An die Spitze gestürmt

Geretsried - Linus Wiedenbauer (15) läuft bei Internationalem Meeting in Herzogenaurach neue deutsche Jahresbestzeit über 800 Meter.

Linus Wiedenbauer hat erneut für Aufsehen gesorgt: Der 15-jährige Realschüler aus Geretsried lief beim hochkarätig besetzten Leichtathletik-Meeting „Herzobase“ in Herzogenaurach – unter anderem mit Ex-Sprintweltmeister Yohan Blake (Jamaika) – über die 800 Meter-Strecke eine neue deutsche Jahresbestzeit. „Linus durfte als jüngster Teilnehmer im internationalen Männerfeld mitlaufen“, freute sich Trainer Norman Feiler. Der erste Start in diesem Jahr über seine Spezialstrecke 800 Meter verlief hervorragend: In einem guten Rennen schaffte der Geretsrieder zwei gleichmäßige Runden in 60 und 62 Sekunden. Mit 2.02:70 Minuten stürmte der 15-Jährige damit an die Spitze der Deutschen U 16-Bestenliste.

„Linus hat einen sehr guten Saisoneinstieg gehabt und war nie schneller am Anfang der Saison. Vor allem hat er gleich in den ersten Rennen die Norm für die Deutschen U 16-Meisterschaften in Bremen geschafft“, freute sich Feiler. Wiedenbauer hat bereits über 300 und 800 Meter die A-Norm für die Deutschen Meisterschaften erreicht. Über 800 und 1500 Meter ist er die Nummer eins in der Deutschen U 16-Bestenliste, über 300 Meter liegt er auf Platz sieben.

Der Youngster selbst freute sich sehr: „Es war heute ein super Rennen. Ich habe mich gut gefühlt, aber ich war auch ein bisschen nervös. Jetzt kann ich schon für die DM in Bremen planen.“ Am Ende ließ es sich Wiedenbauer nicht nehmen, ein Erinnerungsphoto mit Yohan Blake zu machen. tw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wolfratshauser (50) kündigt Eklat im Gerichtssaal an
Der Anruf erreichte das Amtsgericht in der Früh um 8.15 Uhr. Über seine Verteidigerin, die ihr Mandat jedoch bereits niedergelegt hatte, ließ der Angeklagte ausrichten, …
Wolfratshauser (50) kündigt Eklat im Gerichtssaal an
Geduldsprobe für Autofahrer
Königsdorf - Die Straßenmeisterei Wolfratshausen wird ab Montag, 20. Februar, in der Ortsdurchfahrt südlich der Tankstelle Gehölz auslichten. Es kann zu …
Geduldsprobe für Autofahrer
Aus Dankbarkeit: Syrer meißelt Kunstwerk
Es gibt viele Arten, seine Dankbarkeit zu zeigen. Der Syrer Firass Abduhlrahman hat seine Verbundenheit mit Icking auf besondere Weise zum Ausdruck gebracht: Er hat ein …
Aus Dankbarkeit: Syrer meißelt Kunstwerk
Stadtzentrum: „Wir tun das für Geretsried“
Die Stadt Geretsried plant ein komplett neues Zentrum. Als erster Investor will die Krämmel Familien GbR die Häuserzeile Karl-Lederer-Platz 14 bis 18 abbrechen und dort …
Stadtzentrum: „Wir tun das für Geretsried“

Kommentare