+
Hatten gut lachen: Die Politiker in der ersten Reihe.

„Er ist quasi der Mister CSU.“

Starkbierfest in Geretsried: Die besten Sprüche

Was sagt Bruder Barnabas über Politiker und Projekte der Stadt? Die besten Zitate

Über Ewald Kailberth: „Der Volker Reeh hat ja als Fraktionssprecher aufgehört. Des macht jetzt der Ewald Kailberth, der Teilzeit-Postrentner. Und was der alles macht: Ortsvorsitzender, Fraktionssprecher und was-weiß-ich-alles-Deligierter. Er ist quasi der Mister CSU.“

Über die Bürgerinitiative: „Opposition findet eher außerparlamentarisch statt. Da findst du Leute wie den Rechtsanwalt Becker-Platen oder unsern Stephan Heinle. (...) Und nerven den Michael Müller mit Sachen, von denen sie glauben, dass sie in Geretsried nicht ausreichend berücksichtigt werden. Was den einen das Leitbild ist dem andern ein Leidbild.“

Über Puls G: „Schaue nach Moskau und lerne für Geretsried. A jeder Russe weiß: Leg dich nicht mit dem Kreml an. Der Kreml bekommt, was er will. Der Kreml mit dem Roten Platz in Moskau. Bei uns is agradd der Krämmel, der den Roten Platz weggerissen hat.“

Zu Klaus Heilinglechner, Bürgermeister in Wolfratshausen: „Sie deafan übrigens um eanan Tisch rum so vui Weidacher Ortsschuidl aufstelln wias wolln. Des stört bei uns koan.“

Über die S7-Verlängerung: „Was lange währt noch lang nicht fährt? Jeds Jahr anders und doch immer gleich: noch nicht, aber jetzt wirklich bald.“

Lesen Sie auch: So gelungen war das Starkbierfest der Gartenberger Bunkerblasmusik

zu Vera Kraus und Robert Lug: „Die beiden machen jetzt boid in München ein italienisches Bistro/Pasta-Bar auf. Des bedeut ja dann: Je mehra Arbat, desto weniger Politik. Is des jetzt gschert, wenn i eich wünsch, dass recht vui Leit in eia Bistro kemman?“

Zu Wolfgang Werner, bei dem es an Neujahr gebrannt hat:  „I muass di amoi fragen, bist du eigentlich bei der Feuerwehr? Weil wenn nicht, soidatst vielleicht dazua geh, dann miassatns net so oft zu dir kommen. Scho as zwoate moi. “

Über Wolfratshausen: „Jaja, Geretsried ist noch die Grüne Stadt im Isartal, aber Wolfratshausen ist die Green City. Net weis so ökologisch waarn, sondern weil die ganzen leerstehenden Geschäfte in der Marktstraße alle in Immobilien-Gröbmair-Grün leuchten.“

Über das Geothermie-Projekt: „Des Projekt war mehra heiße Luft ois hoaß Wasser. Aber es hat uns schon was bracht: a Baudenkmal. Mia miasstn jetzt nur wirklich a Schuidl dazua aufstelln. Auf der B 11 von Wolfratshausen kommend kurz vor Waldram. Der Buckel auf der Straß. I hobs Eich scho vor a paar Jahr gsagt: Die Enex Gedächtniswelle.“

So reagierte das Publikum auf die Fastenpredigt von Bruder Barnabas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stärken stärken: Programm hilft Wolfratshauser Schülern, ihre Talente zu finden
An der Wolfratshauser Mittelschule gibt es ein Programm, das den Jugendlichen hilft, ihre Talente zu entdecken. Das Projekt wird sehr gut angenommen.
Stärken stärken: Programm hilft Wolfratshauser Schülern, ihre Talente zu finden
Diese beiden jungen Männer leben für die Musik
Neue Musik lassen Hannes Wagner (20) und Tim Wandke (18) auf zwei Flügeln entstehen. Am Mittwoch geben sie ein Konzert. Wir haben die beiden vorab getroffen.
Diese beiden jungen Männer leben für die Musik
So schön war das Kronenfest der Siebenbürger Sachsen
Kreisgruppe der Siebenbürger Sachsen hat am Wochenende auf der Böhmwiese das traditionelle Kronenfest gefeiert. Der Höhepunkt der Veranstaltung war besonders hoch.
So schön war das Kronenfest der Siebenbürger Sachsen
14-Jähriger gerät so außer Kontrolle, dass Eltern Polizei rufen müssen
In einer Gertsrieder Wohnung eskalierte offenbar ein Familienstreit komplett: Die Eltern wussten sich nicht mehr anders zu helfen, als mit der Polizei. Die staunte nicht …
14-Jähriger gerät so außer Kontrolle, dass Eltern Polizei rufen müssen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.