+
Die Scheibe an der Beifahrerseite des Busses ist beim Steinschlag zersprungen. Der Sachschaden liegt bei 2500 Euro. 

Fahndung bleibt ohne Erfolg

Unbekannter schleudert Stein gegen Linienbus

  • schließen

Geretsried - Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend die Scheibe eines Linienbusses beschädigt. Die Polizei vermutet, dass mit einer Schleuder auf das Fahrzeug gezielt worden ist. 

Wie die Geretsrieder Polizei mitteilt, hatte gegen 19 Uhr ein 56 Jahre alter Kraftfahrer mit einem Linienbus des RVO an der Haltestelle an der Jeschkenstraße/Arberweg in Geretsried angehalten. „Beim Wiederanfahren gab es einen lauten Knall und die Scheibe der Einstiegstür – vorne an der Beifahrerseite des Busses – zersprang“, berichtet Walter Siegmund, Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. „Offenbar hat der Täter mit einem Stein, einer Schleuder oder etwas Ähnlichem die Scheibe beschädigt.“ Der Sachschaden beträgt rund 2500 Euro. Möglicherweise wurde die Tat aus einem angrenzenden Waldstück heraus verübt. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08171/93510. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

CSU Icking feiert Geburtstag
Icking – Die CSU feiert Geburtstag: Am heutigen Freitag treffen sich die Christsozialen der Isartalgemeinde, um das 50-jährige Bestehen des Ortsverbands zu feiern. Ab 20 …
CSU Icking feiert Geburtstag
Bierfest ohne Bauernbühne
Wolfratshausen - Das Wolfratshauser Starkbierfest und die Loisachtaler Bauernbühne (LBB): Das ist seit Jahrzehnten so unzertrennlich miteinander verbunden wie Elmex und …
Bierfest ohne Bauernbühne
Disziplinarverfahren gegen Polizeichef
Wolfratshausen – Der langjährige Leiter der Polizeiinspektion Wolfratshausen, Hauptkommissar Werner Resenberger, ist „vorübergehend zum Polizeipräsidium Oberbayern Süd …
Disziplinarverfahren gegen Polizeichef
Bürgermeister fordert Sicherheitsdienst
Wolfratshausen - Sozialministerin Emilia Müller, Staatsminister Dr. Markus Söder und Regierungspräsidentin Brigitta Brunner: Sie alle haben Post von Klaus Heilinglechner …
Bürgermeister fordert Sicherheitsdienst

Kommentare