+
Die Scheibe an der Beifahrerseite des Busses ist beim Steinschlag zersprungen. Der Sachschaden liegt bei 2500 Euro. 

Fahndung bleibt ohne Erfolg

Unbekannter schleudert Stein gegen Linienbus

  • schließen

Geretsried - Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend die Scheibe eines Linienbusses beschädigt. Die Polizei vermutet, dass mit einer Schleuder auf das Fahrzeug gezielt worden ist. 

Wie die Geretsrieder Polizei mitteilt, hatte gegen 19 Uhr ein 56 Jahre alter Kraftfahrer mit einem Linienbus des RVO an der Haltestelle an der Jeschkenstraße/Arberweg in Geretsried angehalten. „Beim Wiederanfahren gab es einen lauten Knall und die Scheibe der Einstiegstür – vorne an der Beifahrerseite des Busses – zersprang“, berichtet Walter Siegmund, Leiter der Polizeiinspektion Geretsried. „Offenbar hat der Täter mit einem Stein, einer Schleuder oder etwas Ähnlichem die Scheibe beschädigt.“ Der Sachschaden beträgt rund 2500 Euro. Möglicherweise wurde die Tat aus einem angrenzenden Waldstück heraus verübt. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08171/93510. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
Die Loisachtaler Bauernbühne spielte beim Flussfestival. Mit ihrer Inszenierung der Kultgeschichte vom „Brandner Kaspar und das ewig‘ Lebn“ füllte sie die Floßlände …
So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
Bayerischer Humor und asiatische Klänge: Diese außergewöhnliche Mischung brachten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival auf die Loisachbühne. 
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Aus Unachtsamkeit löste eine 75 Jahre alte Frau im Gemeindegebiet Egling einen Verkehrsunfall aus, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren und zwei Personen verletzt …
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall
Weil ein Wolfratshauser die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen Pkw und Motorrad. 
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall

Kommentare