Reihenhaus beschädigt

Tritt gegen Eingangstür

Geretsried - Vermutlich mit einem Fußtritt hat ein Unbekannter am Dienstag oder Mittwoch vergangener Woche die Eingangstür eines Reihenhauses an der Böhmerwaldstraße beschädigt.

Der Hausherr war zur Tatzeit nicht anwesend. Bei seiner Rückkehr stellte er fest, dass die Tür verzogen war und sich das Schloss nicht mehr richtig schließen ließ. Aufgrund des Schadensbildes geht die Polizei nicht von einem Einbruchsversuch, sondern von einer mutwilligen Sachbeschädigung aus.  sas

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lederhosen-Taschen, Kürbis-Eis und Spitzwegerich-Seife
Noch vor kurzem herrschte im ehemaligen Siegmund-Mode-Geschäft an der Egerlandstraße 50 gähnende Leere. Das ändert sich nun. In den nächsten vier Wochen werden dort zehn …
Lederhosen-Taschen, Kürbis-Eis und Spitzwegerich-Seife
Wasser gegen Gaffer? Das sagt ein Feuerwehrler aus Münsing
Auf der A3 in Unterfranken bespritzte ein Feuerwehrmann einige Gaffer an einer Unfallstelle mit Wasser. Wir fragten Münsings Feuerwehr-Chef Thomas Sellmeier, was er von …
Wasser gegen Gaffer? Das sagt ein Feuerwehrler aus Münsing
Gelbe Tonnen noch nicht befüllen
Das kreiseigene Abfallwirtschaftsunternehmen (AWU) bittet die Landkreis-Bürger, noch keinen Abfall in die gerade ausgelieferten Gelben Tonnen zu werfen. Die erste …
Gelbe Tonnen noch nicht befüllen
Neuerliche Behinderungen
Schlechte Nachrichten für alle S-Bahn-Nutzer: Sie müssen sich erneut auf Behinderungen einstellen.
Neuerliche Behinderungen

Kommentare