Sie legte ihre Tasche auf dem Rollator ab

Unbekannter klaut Frau (85) Geldbeutel

Bargeld in vierstelliger Höhe ist weg: Eine 85-Jährige hatte ihre Tasche beim Einkaufen auf dem Rollator abgelegt. Die Gelegenheit nutzte ein Taschendieb.

Geretsried - Ein gewisses Maß an Vorsicht ließ eine 85-jährige Geretsriederin bei ihrem Einkauf am Freitagmittag außer Acht. Sie legte ihre Handtasche, in der sie ihren Geldbeutel aufbewahrte, laut Polizeihauptkommissar Siegfried Schlosser einfach offen auf ihren Rollator, während sie in einem Markt in der Egerlandstraße ihren Einkauf erledigte. „Der unbekannte Dieb hatte leichtes Spiel und brauchte nur in einem unbemerkten Augenblick in die Tasche zu greifen, um den Geldbeutel zu entwenden“, so Schlosser. In der Börse befand sich Bargeld in vierstelliger Höhe. Wer den Diebstahl gegen 12.45 Uhr beobachtet hat, möge sich bei der Polizei melden, Telefon 0 81 71/93 51-0.  sw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einbrecher vor der Grenze geschnappt
Egling - Da war wohl Kommissar Zufall am Werk: Ein Pole, der kurz zuvor in ein Eglinger Geschäft für Motorgeräte eingebrochen war, wurde kurz vor der Grenze geschnappt. …
Einbrecher vor der Grenze geschnappt
Zickenkrieg auf dem Damenklo
Zwei junge Frauen waren eigentlich mal befreundet - bis sich die eine mit der falschen anfreundete. Nach einer Rangelei auf der Damentoilette trafen sich die drei nun …
Zickenkrieg auf dem Damenklo
Sturm zerstört Bienenhaus - jetzt müssen die Bienen umziehen
Durch Sturmböen wurde das Bienenhaus von Lehrer Richard Neumeier schwer beschädigt. Jetzt versucht er mit Freiwilligen zu retten, was noch zu retten ist. Denn das …
Sturm zerstört Bienenhaus - jetzt müssen die Bienen umziehen
Leicht ist schwer was
Guido Kellers Herzensprojekt, ein ultraleichtes Rennauto, ist fast fertig. Mit dem Wagen will er Deutscher Bergmeister werden.
Leicht ist schwer was

Kommentare