+
Weil er das Bellen des Hundes nicht ertragen hat, hat ein Geretsrieder einen elfjährigen Jungen geohrfeigt. 

Streit wegen bellendem Hund

Unbekannter ohrfeigt Buben

  • schließen

Ein bislang unbekannter Mann hat am vergangenen Freitag ein Buben (11) geohrfeigt. Anlass war, dass der Hund des Jungen gebellt hat.

Wie die Geretsrieder Polizei mitteilt, ging der Junge am Freitag gegen 14.30 Uhr mit seinem Hund in der Grünanlage Altvater/Jeschkenstraße Gassi. Das Tier bellte. Dies regte einen Unbekannten derartig auf, dass er den Buben aufforderte, dem Tier die Schnauze zuzuhalten. Dem kam der junge Geretsrieder nicht nach, im Gegenteil, er widersprach. Das brachte den Unbekannten endgültig aus der Fassung. Er schlug dem Jungen mit der flachen Hand ins Gesicht und machte sich davon. Von ihm ist nur bekannt, dass es sich um einen älteren Mann mit Glatze handeln soll. Wer etwas zur Identifizierung des Täters beitragen kann, wird gebeten, sich bei der Geretsrieder Polizei unter Ruf 0 81 71/9 35 10 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lärm am Gleis: Anwohner hoffen auf Schallschutz
Die Anwohner des Mühlpointwegs sind nicht nur wegen des ungesicherten Gleiszugangs in Habachtstellung. Sie beklagen auch, dass die Bahn in letzter Zeit die nötige …
Lärm am Gleis: Anwohner hoffen auf Schallschutz
Geretsriederin (32) betrügt weiter – zum sechsten Mal verurteilt
Nur ein halbes Jahr nachdem sie vorzeitig aus der Haft entlassen worden war, wurde eine Geretsriederin (32) erneut straffällig. Trotz zweifacher offener …
Geretsriederin (32) betrügt weiter – zum sechsten Mal verurteilt
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
Mit dem hochroten Kopf von Grünen-Stadtrat Dr. Hans Schmidt endete die jüngste Stadtratssitzung. Der Anlass: Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben und Anfragen“ …
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen
Am Schluss entschied das Siebenmeterschießen: Beim Integrationale-Hallenturnier des TSV Wolfratshausen machten die Mannschaft der Stadt Wolfratshausen und das …
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen

Kommentare