Hinweise erbeten

Unbekannter zerkratzt zwei Opel

2500 Euro Schaden sind am Wochenende in Geretsried entstanden. Ein Unbekannter hat zwei Opel mit einem spitzen Gegenstand  zerkratzt. 

Geretsired - Ein Unbekannter hat seine Zerstörungswut am Wochenende an zwei Opel ausgelassen. Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte er laut Polizei die komplette linke Seite eines an der Richard-Wagner-Straße geparkten Opel Zafira. Geschädigt ist ein 42-jähriger Geretsrieder, den die Reparatur des Fahrzeugs etwa 2000 Euro kosten wird. Die Sachbeschädigung muss zwischen Freitag, 20.30 Uhr, und Sonntagvormittag passiert sein. Der Geretsrieder bemerkte den Schaden gegen 13 Uhr und erstattete im Anschluss Anzeige. 

Später sprach ein weiterer geschädigter Geretsrieder in der Inspektion vor. Ein 28-Jährige hatte seinen Opel, ein älteres Modell, zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 12 Uhr, im Verdiweg, Ecke Richard-Wagner-Straße abgestellt. In dieser Zeit beschädigte ein Unbekannter ebenfalls die komplette linke Fahrzeugseite mit einem bis auf die Grundierung durchreichenden Kratzer. Schaden: 500 Euro. Hinweise zu beiden Fällen erbeten an Telefon 0 81 71/9 35 10. sw/nej

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegkreuz am Radwegübergang: Es wurde aus tragischem Grund aufgestellt
Der Brauch, am Wegesrand Kreuze aufzustellen, ist in Bayern fest verwurzelt. In Geretsried gibt es einige, die wir in einer Serie vorstellen. Heute: das Wegkreuz kurz …
Wegkreuz am Radwegübergang: Es wurde aus tragischem Grund aufgestellt
Gummibärchen-Katapult schlägt voll ein bei Wolfratshauser Kindern
Einige Ferienpasskinder aus Wolfratshausen werden Gummibärchen künftig auf eine außergewöhnliche Art essen. Sie haben sich ein Katapult dafür gebaut.
Gummibärchen-Katapult schlägt voll ein bei Wolfratshauser Kindern
Beim Vermessen ihrer Maße: Fitness-Trainer soll Kundin betatscht haben - Frau zieht Anzeige zurück
Eine 41-Jährige hatte ihren Fitness-Trainer in Wolfratshausen wegen sexueller Belästigung angezeigt. Nun hat es sich die Frau noch einmal anders überlegt.
Beim Vermessen ihrer Maße: Fitness-Trainer soll Kundin betatscht haben - Frau zieht Anzeige zurück
Mysteriöser Straßenstrich in Wolfratshausen ruft Innenminister auf den Plan
Ein mysteriöser weißer Strich auf der Straße sorgte am Pfingstmontag in Wolfratshausen für Aufsehen. Nun äußert sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu dem Fall.
Mysteriöser Straßenstrich in Wolfratshausen ruft Innenminister auf den Plan

Kommentare