Geretsrieder Polizei sucht Täter 

Unbekannter zerschneidet immer wieder Weidezaun

  • schließen

Mit einem etwas bizarren Fall muss sich seit einigen Wochen die Geretsrieder Polizei beschäftigen: Ein Unbekannter zerschneidet immer wieder einen Weidezaun.

Geretsried – Seit geraumer Zeit macht sich ein unbekannter Täter an einem Weidezaun in der Geretsrieder Spreestraße zu schaffen. Laut der Eigentümerin des Anwesens, einer 65-Jährigen Eglingerin, zerschnitt der Täter seit dem 8. Juli im Wochenrythmus den Zaun. Bislang entstand ein Sachschaden von etwa 120 Euro. Hinweise werden erbeten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sicherheit geht vor
Die Waldbesitzervereinigung Wolfratshausen (WBV) hat ihre Mitglieder zu einer praktischen Arbeitssicherheits-Schulung mit Thomas Hobmeier vom Amt für Ernährung, …
Sicherheit geht vor
Einbrecher vor der Grenze geschnappt
Egling - Da war wohl Kommissar Zufall am Werk: Ein Pole, der kurz zuvor in ein Eglinger Geschäft für Motorgeräte eingebrochen war, wurde kurz vor der Grenze geschnappt. …
Einbrecher vor der Grenze geschnappt
Zickenkrieg auf dem Damenklo
Zwei junge Frauen waren eigentlich mal befreundet - bis sich die eine mit der falschen anfreundete. Nach einer Rangelei auf der Damentoilette trafen sich die drei nun …
Zickenkrieg auf dem Damenklo
Sturm zerstört Bienenhaus - jetzt müssen die Bienen umziehen
Durch Sturmböen wurde das Bienenhaus von Lehrer Richard Neumeier schwer beschädigt. Jetzt versucht er mit Freiwilligen zu retten, was noch zu retten ist. Denn das …
Sturm zerstört Bienenhaus - jetzt müssen die Bienen umziehen

Kommentare