+
Nur leicht verletzt wurde die Fahrerin dieses Peugeot. 

Unfall

B 11: Peugeot macht den Abflug

Nicht angepasste Geschwindigkeit und nasse Fahrbahn: Diese Kombination sorgte am Montagabend für einen Unfall. Die Fahrerin hatte aber Glück im Unglück.

Geretsried - Vergleichsweise glimpflich endete für eine 59-Jährige aus Geretsried ein Unfall auf der B 11. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau am Montag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Peugeot auf der Bundesstraße in nördlicher Richtung. Zwischen der Einfahrt Karl-Lederer-Platz und Blumenstraße geriet sie auf Höhe der Parkbucht aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Ihr Pkw „geriet auf den Erdwall, wurde in die Luft katapultiert, flog ein Stück und prallte nach zirka. 200 Metern gegen einen Baum“, berichtet der Geretsrieder Polizeichef Walter Siegmund. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Die Frau hatte Glück im Unglück. Sie konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde mit einer leichten Verletzung in die Kreisklinik verbracht. An ihrem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von zirka 15 000 Euro. Der Schaden an Flur und Straßeneinrichtung wird mit zirka 1000 Euro€ beziffert. Die B 11 war für eine knappe Stunde teilweise blockiert. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Geretsried im Einsatz. sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Minutenprotokoll: Linke-Kandidat Wagner aus Geretsried zieht in den Bundestag ein
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in der Region Wolfratshausen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und …
Minutenprotokoll: Linke-Kandidat Wagner aus Geretsried zieht in den Bundestag ein
Geduldsspiel in Wolfratshausen: Bauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen
In den nächsten drei Wochen muss in der Wolfratshauser Innenstadt mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Grund: Der Kreuzungsbereich Am …
Geduldsspiel in Wolfratshausen: Bauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen
Geretsrieder (57) tritt Pflegerin in Brust
Ein 57 Jahre alter Geretsrieder hat seine Pflegerin in den Brustkorb getreten. Nun muss er sich wegen Körperverletzung verantworten.
Geretsrieder (57) tritt Pflegerin in Brust
Bub (11) angefahren, gelacht und abgehauen
Ein unbekannter Radler hat am Donnerstag gegen 17.20 Uhr einen Bub aus Geretsried angefahren. Anstatt ihm zu helfen, lachte der Mann und fuhr davon. Nun sucht die …
Bub (11) angefahren, gelacht und abgehauen

Kommentare