Schock für Box-Champion Manuel Charr! WM-Kampf wegen positiver Doping-Probe geplatzt

Schock für Box-Champion Manuel Charr! WM-Kampf wegen positiver Doping-Probe geplatzt

4000 Euro Schaden

Unfall im Kreisverkehr

Beim Einfahren in den Geretsrieder Kreisverkehr hat ein 63-Jähriger nicht aufgepasst. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Südtiroler.

Geretsried - Ein Schaden in Höhe von 4000 Euro sind bei einem Zusammenstoß am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr entstanden. Ein 63-jähriger Geretsrieder wollte mit seinem Audi von Norden kommend in den Kreisverkehr an der B11/St2369 einfahren, berichtet die Polizei. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten 45-jährigen Südtiroler in seinem Toyota. Er fuhr bereits im Kreisverkehr. Der Geretsrieder stieß mit seinem linken Frontkotflügel gegen die rechte vordere Seite des Südtirolers.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lorenz-Areal in Geretsried: Diese Bedenken haben Anwohner, Polizei und Unternehmen
Anwohner befürchten eine „Trabantensiedlung“, die Polizei warnt vor Verkehrsproblemen, ein Unternehmen vor Ärger wegen Gewerbelärm: Die geplante Wohnbebauung auf dem …
Lorenz-Areal in Geretsried: Diese Bedenken haben Anwohner, Polizei und Unternehmen
Arbeiten am Schwaigwaller Bach in Geretsried ruhen – zum Schutz der Anwohner
Die Arbeiten am Schwaigwaller Bach ruhen zur Zeit. Seit rund vier Wochen tut sich auf der Baustelle nichts. Die Anwohner profitieren.
Arbeiten am Schwaigwaller Bach in Geretsried ruhen – zum Schutz der Anwohner
Untermarkt 10: Wieder keine Lösung –  Bürgermeister unterstellt „politisches Kalkül“
Mit einem gemeinsamen Antrag wollten CSU, SPD und Grüne den Knoten durchschlagen. Doch die Zukunft der vier städtischen Immobilien in der Altstadt steht nach wie vor in …
Untermarkt 10: Wieder keine Lösung –  Bürgermeister unterstellt „politisches Kalkül“
So kommen Erstwähler mit ihren Landtagskandidaten ins Gespräch
Wer zum ersten Mal im Leben sein Kreuzchen macht, sollte sich vorab informieren. Ein direktes Gespräch mit den Kandidaten ist am Freitag im Tölzer Club „Pistolero“ …
So kommen Erstwähler mit ihren Landtagskandidaten ins Gespräch

Kommentare