+

Stark alkoholisiert festgenommen

Ungebetener Poolparty-Gast (27) attackiert Polizei

Geretsried - Ein ungebetener Gast hat sich in der Nacht auf Sonntag Zugang zu einer Poolparty verschafft. Er attackierte dort einen Wackersberger und die alarmierte Polizeistreife.

Ungebetenerweise, so die Polizei, wollte sich ein 27-jähriger Geretsrieder am Sonntag gegen 1.45 Uhr Zugang zu einer Poolparty an der Sudetenstraße verschaffen. Eine Streife erteilte dem Mann einen Platzverweis, dem er zunächst auch nachkam. der Er kam jedoch zur Party zurück und griff dort einen 18-jährigen Wackersberger an.

„Anschließend ging der aggressive und in Rage geratene Geretsrieder auch auf die eingesetzten Polizeibeamten los“, heißt es im Pressebericht. Es gelang, den Mann festzunehmen. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung wurde der 27-Jährige in die Kreisklinik Wolfratshausen gebracht und dort stationär aufgenommen.

sas

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister Müller zur S 7: Zeit für die Hausaufgaben
Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) hat ein Bekenntnis zur geplanten S 7-Verlängerung von Wolfratshausen nach Geretsried abgelegt. Herrmann kündigte im …
Bürgermeister Müller zur S 7: Zeit für die Hausaufgaben
Helferkreis: Bleibe für syrische Familie gesucht
Im Herbst vorigen Jahres glaubte sich der Mann aus Syrien am Ziel seiner Träume: Er hielt seine Anerkennung als Bürgerkriegsflüchtling in Händen. Seine Ehefrau und die …
Helferkreis: Bleibe für syrische Familie gesucht
Zwei geparkte Autos angefahren
Gleich zweimal wurden am Montag in Geretsried geparkte Autos angefahren. Zum Glück entstand nur geringer Sachschaden.
Zwei geparkte Autos angefahren
Fraas plant weiter: Vision oder Wahnwitz?
Der Vorschlag von CSU-Stadtrat Alfred Fraas, eine Parkbrücke über die Loisach zu schlagen, hat eine kontroverse Debatte ausgelöst. Fraas nimmt die Kritik an seiner Idee …
Fraas plant weiter: Vision oder Wahnwitz?

Kommentare