Polizei sucht Täter

Vandalen schlagen in Geretsrieder Musikschule zu

  • schließen

In Geretsried schlugen erneut Vandalen zu: Diesmal randalierten sie in der Musikschule. 

Geretsried - Erst gestern hatte die Polizei einen Fall von Vandalismus in der Isardamm-Grundschule gemeldet. Dort hatten bislang unbekannte Täter am Wochenende einen Feuerlöscher ausgeleert. Nun haben es die Beamten mit einem ähnlich gelagerten Fall in der Musikschule Geretsried zu tun: Auch dort sprühten Unbekannte mit einem Feuerlöscher herum. Als Tatzeit gibt Polizeihauptkommissar Emanuel Luferseder die Nacht von Freitag auf Samstag an. Er geht „von derselben Täterschaft“ aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tüchtig und lebenslustig bis zum Schluss
Ein Leben voller Höhen und Tiefen ist zu Ende gegangen. Im gesegneten Alter von 94 Jahren starb am 10. Januar Jaromir Frühwirt.
Tüchtig und lebenslustig bis zum Schluss
Arm, aber herzlich
Lisa Napiletzki aus Dietramszell arbeitete 16 Monate in Bolivien und verliebte sich in das Land und seine Menschen.
Arm, aber herzlich
Katz-und-Maus-Spiel
Ein 65-jähriger Autofahrer aus München entzieht sich auf dem Autobahnzubringer einer Polizeikontrolle. Und liefert an deren Ende in Fürstenried eine verblüffende …
Katz-und-Maus-Spiel
Die Verzahnungsrunde als Lernprozess
Die Geretsrieder River Rats starten mit einem Heimspiel gegen den TSV Peißenberg.  Coach Ludwig Andrä fordert von seiner Mannschaft absolute Laufbereitschaft und ein …
Die Verzahnungsrunde als Lernprozess

Kommentare