+
Gefährliches Klingeln - die Polizei warnt vor Telefonbetrug

Polizeibericht

Anrufer will Trojaner einschleusen

  • schließen

Geretsried – Bei Anruf Virus: Ein Unbekannter hat versucht einen Trojaner auf dem Computer eines Geretsrieders einzuschleusen. Die Polizei mahnt zu Vorsicht.

Betrüger haben versucht, den Rechner eines Geretsrieders mit Schadsoftware zu infizieren. Am Montag klingelte bei dem Mann das Telefon, berichtet er unserer Zeitung. Eine Person mit indischem Akzent erklärte ihm, dass sein Computer mit einem Virus infiziert sei. Per Fernwartung könne man das Problem lösen. Der Anrufer wollte so an die Zugriffsrechte des Rechners kommen. Dann hätte er die schädliche Software installieren können. Besonders perfide: Im Display wurde eine Rufnummer mit Geretsrieder Vorwahl angezeigt. Die hat der Betrüger aber vorgetäuscht. In Wahrheit ist unter dem Anschluss niemand erreichbar. „Die Masche mit indisch klingenden Anrufern ist mehrere Jahre alt und wird immer wieder versucht“, sagt Siegfried Schlosser von der Geretsrieder Polizei. Betrüger könnten jede beliebige Nummer in den Displays anzeigen. Oftmals wird auch die Nummer von Polizei oder Landeskriminalamt missbraucht. Schlosser empfiehlt, Fremden keinesfalls Zugriff auf den Computer zu gewähren oder Dateien zu öffnen, die per E-Mail zugeschickt wurden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wo sind die Retter historischer Häuser ?
Mit dem Gabriel-von-Max-Preis setzt der Ostuferschutzverband seit vielen Jahren ein Zeichen für den Denkmalschutz. Vorschläge für den nächsten Preisträger können bis …
Wo sind die Retter historischer Häuser ?
Mehr Platz für die Karl-Lederer-Grundschule
Zum neuen Schuljahr soll alles fertig sein. Deshalb geht es mit der Aufstockung des Erweiterungsbaus an der Karl-Lederer-Grundschule Schlag auf Schlag. Während auf der …
Mehr Platz für die Karl-Lederer-Grundschule
Abschied von einem stillen Helfer
Josef Ranhard aus Endlhausen ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Viele kannten den Mann, der sich für viele und vieles einsetzte.
Abschied von einem stillen Helfer
Raminger löst Ketelhut ab
Der Verein Städtefreundschaften hat einen neuen Vorsitzenden. Karl Raminger löst Hans Ketelhut ab, der das Amt aus beruflichen Gründen abgab. Ketelhut wird dem Vorstand …
Raminger löst Ketelhut ab

Kommentare