+
Ein „Facelift“ bekommt das Gebäude am Künnekeweg 3. Aus den Ladenflächen im Erdgeschoss werden vier Wohnungen, auf das Dach kommt ein Penthouse.

Und oben drauf ein Penthouse

Wohnhaus am Künnekeweg wird umgebaut und aufgestockt

Geretsried – Ungewöhnliche Baumaßnahme am Künnekeweg: Ein bestehendes Mehrfamilienhaus wird um fünf Wohnungen erweitert. Dazu werden Gewerbeflächen im Erdgeschoss umgebaut. Auf dem Dach des Gebäudes entsteht zudem eine exklusive Penthouse-Wohnung.

Die Sanierungs- und Umbauarbeiten am Künnekeweg 3 sind bereits angelaufen. Das Gebäude ist eingerüstet, die ersten Handwerker sind zu Gange. Das 36 Jahre alte Haus mit bislang 16 Wohnungen bekommt ein „Facelift“, wie es Immobilienmakler Carlheinz Bartsch formuliert. Die Pläne für den Umbau stammen aus der Feder des Wolfratshauser Architekten Wolfgang Adldinger, der auch als Bauträger auftritt. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr geplant.

Im Erdgeschoss des Hauses befand sich früher ein Schreibwarenladen mit Post-Agentur. Nun werden die Gewerbeflächen in vier Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen (52 bis 94 Quadratmeter) mit Garten umgebaut. Die mit Abstand größte Wohnung entsteht auf dem Dach des Gebäudes: Sie verfügt über fünf Zimmer und zwei Bäder auf etwa 140 Quadratmetern und eine knapp 40 Quadratmeter große Südterrasse. Kaufpreis: 659 500 Euro. Dazu kommen laut Immobilienanzeige im Internet 10 600 Euro für einen Autostellplatz sowie monatlich etwa 535 Euro Hausgeld.

nej

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Notarzt siegt gegen Zweckverband
Notarzt siegt gegen Zweckverband
Großbrand in den Isarauen: Schlimmer Schaden verhindert
Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 160 Freiwillige kämpften am Mittwoch gegen einen Waldbrand in der Pupplinger Au bei Geretsried. …
Großbrand in den Isarauen: Schlimmer Schaden verhindert
Freispruch für zwei Reiterinnen
Das Amtsgericht Wolfratshausen hat zwei Reiterinnen freigesprochen, deren Pferde durchgegangen waren und deshalb einen Unfall verursacht hatten. 
Freispruch für zwei Reiterinnen
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
In einem Waldstück in den Isarauen zwischen Ascholding und Puppling ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte haben den Brand inzwischen gelöscht. Alle …
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare