+

Polizei bittet um Hinweise 

Zahlreiche Reifen zerstochen

  • schließen

Ein bislang Unbekannter hat in Geretsried an insgesamt fünf Fahrzeugen zahlreiche Reifen zerstochen. Die Polizei vermutet, dass ein und derselbe Täter in der Nacht auf Montag zuschlug.

Geretsried - „Konkret wurden zwei Reifen am Audi A 4 eines 20-jährigen Geretsrieders beschädigt“, berichtet Hauptkommissar Emanuel Luferseder. Der Pkw stand an der Tulpenstraße. Darüber hinaus zerstörte der Gesuchte alle vier Pneus an einem Daimler Sprinter, den ein Gewerbetreibender auf dem Parkplatz am Waldfriedhof abgestellt hatte.

Eine ähnlich böse Überraschung erlebte ein 59-jähriger Geretsrieder: Er hatte seinen Opel am Martin-Luther-Weg geparkt – und muss sich nun vier neue Reifen kaufen. Darüber hinaus zerstach der Täter vier Reifen am Pkw einer Geretsriederin (81) am Enzianweg sowie alle Reifen am Volkswagen eines Geretsrieders (82), der sein Auto in einer offenen Garage am Geltinger Weg abgestellt hatte.

Der Gesamtschaden beträgt rund 2700 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Geretsried unter der Telefonnummer 0 81 71/ 9 35 10 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe
Bei einem Wolfratshauser Fuchs wurde Staupe nachgewiesen. Hundebesitzer sollten die Impfpässe ihrer Hunde überprüfen.
Achtung Hundebesitzer: Wolfratshauser Fuchs hat Staupe
Rote Karte für Störenfriede und Schläger
Nach Magenschwinger im B-Klassen-Derby: Ickings Vorstand Thomas Scheifl greift hart durch, Weidachs Chef Stefan Meyer begrüßt „null Toleranz“
Rote Karte für Störenfriede und Schläger
Schweißtreibende Troad-Mahd
Erstmals nach zehn Jahren veranstalteten die Oldtimerfreunde Endlhausen an Mariä Himmelfahrt wieder eine Troad-Mahd. Ihre Nervosität im Vorfeld war unbegründet.
Schweißtreibende Troad-Mahd
Versuchter Einbruch am helllichten Tag?
Mitten am Vormittag soll ein Unbekannter versucht haben, in ein Einfamilienhaus an der Angerstraße einzubrechen. Das stellte sich im Nachhinein als Irrtum heraus. 
Versuchter Einbruch am helllichten Tag?

Kommentare