Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen

Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen
+

Zeugen gesucht

Trekkingrad gestohlen

  • schließen

Den Diebstahl des Trekkingrads seiner Ehefrau hat ein 50-jähriger Wolfratshauser zu beklagen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Geretsried – Der Sohn hatte das schwarze Rad der Marke VSF Fahrrad Manufaktur am Samstag, 11. März, gegen 14 Uhr an der Bushaltestelle an der Böhmerwaldstraße auf Höhe der Einmündung zur Bayerwaldstraße abgestellt und mit einem Spiralschloss an einem Geländer gesichert. Als der Junge am darauffolgenden Sonntag gegen 13 Uhr wieder zur Bushaltestelle kam, waren laut Polizei Rad und Schloss verschwunden. Der Wolfratshauser schätzt den Zeitwert des Fahrrads auf 600 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0 81 71/9 35 10 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Die Zukunft gemeinsam gestalten
Der Stadtrat hatte bei der Entscheidung über das Bürgerbegehren keine Wahl. Die Initiatoren hatten ihm eine schwierige Frage gestellt, findet Redakteurin Susanne Weiß.
Kommentar: Die Zukunft gemeinsam gestalten
Stadtrat: Die Bürger waren gefragt
Das Bürgerbegehren ist unzulässig, es wird keinen Bürgerentscheid geben. Es kam zu spät. So begründet der Stadtrat seine Entscheidung.
Stadtrat: Die Bürger waren gefragt
Falsche Polizisten am Telefon
Betrügerische Anrufe erreichten am Donnerstag mehrere Bürger in Münsing. Die Polizei warnt vor der Masche.
Falsche Polizisten am Telefon
Finanzspritze für die Surfwelle
Für die Sufwelle in Wolfratshausen gibt es eine „Initialzündung“. Das Projekt geht vorwärts.
Finanzspritze für die Surfwelle

Kommentare