+
In Geretsried hat es in den vergangenen Tagen zweimal gekracht.

2500 Euro Schaden

Zweimal Blechschaden: Geretsrieder bauen Unfälle

Geretsried - 2500 Euro Sachschaden ist bei zwei Unfällen in den vergangenen Tagen entstanden.

Am Dienstag gegen 13 Uhr beobachtete eine aufmerksame Zeugin, wie an der Sperlingstraße ein Hyundai-Fahrer beim Einparken gegen die Stoßstange eines geparkten Fiat stieß. Der gehört einer 46-jährigen Geretsriederin, meldet die Polizei. Der Unfallverursacher, ein 57-jähriger Geretsrieder, entfernte sich zu Fuß und hinterließ keine Personalien. Die Polizei konnte ihn aufgrund der Zeugenangabe aber ausfindig machen. Der Schaden am Auto beläuft sich auf 500 Euro.

Am Mittwoch gegen 12 Uhr stieß eine 49-jährige Geretsriederin mit ihrem Hyundai an der Graslitzer Straße mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Der Fahrer, ein 75-jähriger Geretsrieder, hatte in der schmalen Straße nicht auf seinen Vorrang verzichtet, berichtet die Polizei. Auf der verbleibenden Fläche war aber kein Platz für beide Fahrzeuge. Wegen vieler geparkter Autos am Straßenrand fand die 49-Jährige zudem keine Lücke, um auszuweichen. Der Blechschaden an beiden Fahrzeugen summiert sich laut Polizei auf etwa 2000 Euro.

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Arbeitskreis präsentiert Heft über Planung und Bau
Der Dritte im Bunde hat es leider nicht mehr erlebt: Im August 2016, mitten in der Arbeit am zweiten Heft der achtteiligen Serie „Zwei Munitionsfabriken im …
Arbeitskreis präsentiert Heft über Planung und Bau
HSG-Männer steigen in die Bezirksliga auf
Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr. Spieler lagen sich in den Armen, die gut 300 Fans hatte es schon in den Minuten zuvor nicht mehr auf ihren Sitzplätzen …
HSG-Männer steigen in die Bezirksliga auf
Stadtkapelle: Wo Jung und Alt gemeinsam musizieren
Die Stadtkapelle Wolfratshausen erlebt einen Aufschwung. Über die positive Entwicklung in den vergangenen Jahren und insbesondere in 2016 berichtete der Vorsitzende …
Stadtkapelle: Wo Jung und Alt gemeinsam musizieren
So war das Frühjahrskonzert am Geretsrieder Gymnasium
Mit „Te Deum: Prelude“ begrüßte das Jugendsymphonie-Orchester des Gymnasiums Geretsried, dirigiert von Iris Prégardien, das Publikum in der überfüllten Aula zum …
So war das Frühjahrskonzert am Geretsrieder Gymnasium

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare