Laut NDR: Messer-Attacke in Linienbus - Mehrere Verletzte in Lübeck

Laut NDR: Messer-Attacke in Linienbus - Mehrere Verletzte in Lübeck
+
Rasch zur Stelle war in beiden Fällen die Geretsrieder Feuerwehr. 

Schlimmeres rechtzeitig verhindert

Essen verbrannt: Zwei Einsätze für die Wehr

  • schließen

Gleich zweimal binnen weniger Minuten war die Geretsrieder Feuerwehr am Sonntag wegen eines jeweils angebrannten Essens gefordert.

Geretsried – Laut Polizei drang gegen 16 Uhr aus einem Fenster einer Wohnung an der Sudetenstraße Rauch. Aufmerksame Passanten alarmierten die Integrierte Leitstelle Oberland in Weilheim, die daraufhin die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei informierte. Vor Ort stellten die 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Geretsried und der Rettungsdienst samt Notarzt fest, dass ein 71-jähriger Geretsrieder sein Essen zu lange auf dem Herd hatte stehen lassen. „Sachschaden entstand nicht“, berichtet Oberkommissar Kai Martin.

Nur wenige Minuten später schlug ein Feuermelder in einem Haus am Robert-Schuhmann-Weg an. Der Grund: Eine 29 Jahre alte Frau hatte ihr Essen in der Mikrowelle vergessen. Auch in diesem Fall konnte die Feuerwehr Schlimmeres rechtzeitig verhindern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendsiedlung Hochland: Dort wurde für den Kampf ums Gelobte Land trainiert
Das neue Buch „Als die Juden nach Deutschland flohen“ zeigt, wie in der Jugendsiedlung Hochland nach 1945 für den Palästina-Krieg trainiert wurde. Wir haben mit einem …
Jugendsiedlung Hochland: Dort wurde für den Kampf ums Gelobte Land trainiert
Bobby-Car-Fahrerin (3) verursacht Unfall: So rührend reagiert die Polizei 
Eine drei Jahre junge Bobby-Car-Fahrerin hat am Donnerstag einen kleinen Unfall in Wolfratshausen verursacht. Die Polizisten reagieren rührend - und geben einen guten …
Bobby-Car-Fahrerin (3) verursacht Unfall: So rührend reagiert die Polizei 
Königsdorfer Sternwarte lädt ein: Am Samstag können Sie den Mars beobachten
Nach 15 Jahren befindet sich der Mars erstmals wieder in Sichtweite zur Erde. Beobachten kann man das Naturereignis in der Isartalsternwarte in Königsdorf.
Königsdorfer Sternwarte lädt ein: Am Samstag können Sie den Mars beobachten
Kommentar zu den Schwarzbauten am Isarspitz: Bußgelder öffentlich machen
Die Schwarzbau-Affäre am Isarspitz hat ein Nachspiel. Wenn schlechte Beispiele nicht Schule machen sollen, muss die Kreisbehörde aber härter sein. Ein Kommentar.
Kommentar zu den Schwarzbauten am Isarspitz: Bußgelder öffentlich machen

Kommentare