Pinsel, Pauke, Poesie

Geretsrieder Kulturtage: Mit Kultur die Welt retten

Geretsried – Vom 13. bis 29. November finden heuer die 8. Geretsrieder Kulturtage PiPaPo – Pinsel, Pauke, Poesie – in der Kulturbühne Hinterhalt in Geretsried-Gelting statt.

Initiiert und organisiert werden die Geretsrieder Kulturtage vom Kulturverein Isar-Loisach KIL e.V. Unter dem Motto "Nur noch kurz die Welt retten – Hoffnung Zukunft" reihen sich 19 Veranstaltungen non-stop aneinander.

Geretsrieder Kulturtage machen Hoffnung

In diesem besonderen Jahr 2019, wo wir "100 Jahre Weimarer Verfassung", "100 Jahre Freistaat Bayern", "100 Jahre Frauenwahlrecht" und "70 Jahre Grundgesetz" feierlich ehren, gibt es doch allen Grund zur Freude und zur Zuversicht.

Oder? Täglich, stündlich, minütlich stimmen uns die bedrohlichen Nachrichten in zig Kanälen eher nachdenklich. Bienensterben, Altersarmut, Rechtspopulismus, Wohnungsnot, Dieselskandal, Plastikschwemme, Feinstaub, Klimawandel … und… und… und ... Besteht vielleicht doch mehr Grund zur Verzweiflung als zum Feiern? Nicht in Geretsried! Nicht mit dem KIL e.V. – Kulturverein Isar Loisach! Es ist vielleicht tatsächlich schon "fünf vor zwölf". Aber vielleicht ist es noch nicht zu spät.

Geretsrieder Kulturtage: Buntes Programm für Groß und Klein

Für das Kulturfestival PiPaPo 2019 hat sich der Kulturverein Isar-Loisach "die Welt, in der wir leben" mit Nachdruck angenommen. Herausgekommen ist ein wegweisendes und buntes Programm unter dem Motto "Nur noch kurz die Welt retten", angelehnt an den Song von Tim Benzko. Großartige Künstler präsentieren außergewöhnliche Veranstaltungen, beginnend mit der ersten Kleidertausch-Party im Landkreis.

Am 13. November heißt es Anprobieren, Kombinieren, Komplettieren – von Mensch zu Mensch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und Wiederverwendbarkeit. Die international renommierte Jazz-Saxofonistin und Sängerin Stephanie Lottermoser kommt mit Band (19. November). Die gebürtige Wolfratshauserin lässt mit ihrer Musik einen Abend lang die Sorgen der "vogelwilden Welt" vergessen und bringt mit der Musik die Menschen zusammen.

"Brexit or Brexnot – that was the Question" – in ihrer Revue aus Liedern und Sketchen macht sich die Engländerin Vanessa Magson, die in Icking lebt, Gedanken einer ad absurdum getriebenen politischen Entscheidung ihrer Landesregierung. Ein Abend, der aktueller in Bezug aufs Zeitgeschehen nicht sein kann. (23. November). Und natürlich präsentiert der Sirenenchor im Rahmen der Matinée am Sonntag 24. November sein musikalisches "Weltrettungsprogramm".

Im Atleiercafé gibt Hanni Münzer eine Lesung.

Geretsrieder Kulturtage sollen zu Denkanstößen anregen

Fotograf Ralf Steinberger präsentiert seine Porträt- und Straßenfotografie.

Wie jedes Jahr steht die Ausstellung der Bildenden Künstler im Zentrum des Festivals. Heuer zeigt Dr. Ralf Steinberger pensionierter Sprachwissenschaftler der Europäischen Union und leidenschaftlicher Fotograf, seine Porträt- und Straßenfotografie aus der ganzen Welt. Seine Bilder zeigen die Menschen und ihre Kulturen auf unverstellt natürliche Weise.

Die Ausstellung wird in ein besonderes Licht getaucht von Designer Günter Klügl aus Wolfratshausen. Seine Lichtgestaltung drängt sich nicht in den Vordergrund, aber überrascht durch ein variationsreiches Spiel mit den Farben (Vernissage am 22. November).

"Im wunderschönen Oberland des 100-jährigen Freistaats, zwischen Isar und Loisach, in Rufnähe der Alpen und den Nachbarländern schauen wir mit viel Tatkraft, dass es sich jetzt und auch weiterhin gut leben lässt", so KIL-Vorsitzende Assunta Tammelleo. Der KIL Kulturverein Isar-Loisach hat stets den Anspruch über die Musik, Tanz, Kunst, Kabarett zu Denkanstößen anzuregen.

Lichtinstallation von Günter Klügl

Programmübersicht der Geretsrieder Kulturtage PiPaPo 2019 vom 13. bis 29. November

  • Mittwoch, 13.11.: Kleidertausch-Party – Beginn 18 Uhr bis 21.30 Uhr, Eintritt frei!
  • Donnerstag, 14.11.: Percussions-Workshop für alle mit Boris von Johnson, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung erbeten.
  • Freitag, 15.11.: Soul-Konzert mit "Soulchicken Reloaded", Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Eintritt 15 Euro zzgl. VVK
  • Samstag, 16.11.: The Donnelly Connection & Muddy What, Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Eintritt 15 Euro zzgl. VVK
  • Sonntag, 17.11.: Workshop "Werkstatt Zukunft" Teil I, Beginn 14 Uhr bis 18 Uhr, Gebühr 15 Euro, Anmeldung info@aufgemoebelt.info
  • Dienstag, 19.11.: Stephanie Lottermoser und Band, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt 15 Euro zzgl. VVK
  • Mittwoch, 20.11.: Volkstanz mit Heini Zapf, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei
  • Donnerstag, 21.11.: Comedy "Solierte Hälften" mit Julian Beysel & Michael Mauder, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 16 Euro zzgl. VVK
  • Freitag, 22.11.: Vernissage Fotografien und Lichtdesign, Ralf Steinberger und Günter Klügl, Beginn 18.30 Uhr, Eintritt frei. Afrikanische Weltmusik mit Tola Sholana & Osumare Beats, Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Eintritt 16 Euro zzgl. VVK
  • Samstag, 23.11.: Workshop "Werkstatt Zukunft" Teil II, Beginn 14 Uhr bis 17 Uhr, Gebühr 15 Euro. Revue "Brexit or Brexnot – that was the question", Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Eintritt 17 Euro zzgl. VVK
  • Sonntag, 24.11.: Brunch-Matinee mit dem Sirenenchor, Einlass 10 Uhr, Beginn 11 Uhr, Buffet 10 Euro, Eintritt frei. Ateliercafé: Lesung mit Hanni Münzer, Beginn 14 Uhr, Eintritt 5 Euro (Spende an Leseprojekte). Tanzworkshop "Lindy Hops The Atlantic", Beginn 14 Uhr, Gebühr 10 Euro. Filmabend "Unsere Erde", Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei
  • Dienstag, 26.11.: Vortrag "Wunder muss man selber machen" mit Sina Trinkwalder, Petruskirche Geretsried, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr, Eintritt frei
  • Donnerstag, 28.11.: Konzert mit BuffZack, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 16 Euro zzgl. VVK
  • Freitag, 29.11.: Boogie, Blues & Rock’n‘Roll mit The Bonny Tones, Einlass 19 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Eintritt 16 Euro zzgl. VVK Homepage KIL Kulturverein Isar-Loisach: www.kulturverein-isar-loisach.de

Alle Veranstaltungen – so nicht anders angegeben - finden in der Kulturbühne Hinterhalt statt. Freie Platzwahl! Vorverkauf: Bücher Ulbrich (Geretsried), Sport Utzinger (Geretsried), Reservierung unter kontakt@kulturverein-isar-loisach.de und info@hinterhalt.de und über 08171/238104.

Geretsrieder Kulturtage 2019: Impressionen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Das ist das Wahlprogramm von CSU-Landratskandidat Anton Demmel
Anton Demmel will Landrat werden. Seit Kurzem ist er Mitglied der CSU. Nun hat er sein Wahlprogramm vorgestellt. 
Kommunalwahl 2020: Das ist das Wahlprogramm von CSU-Landratskandidat Anton Demmel
Kommunalwahl 2020: 100 Prozent für Oberhauser
Hubert Oberhauser will Bürgermeister bleiben - die Freien Wähler stehen geschlossen hinter ihm. Die nominieren den Amtsinhaber einstimmig als Bürgermeisterkandidaten.
Kommunalwahl 2020: 100 Prozent für Oberhauser
Kommunalwahl 2020: Wählergruppe Holzhausen nominiert ihre Kandidaten
Die Liste der Wählergruppe Holzhausen Wählergruppe steht. 18 Kandidaten sind nominiert. Ernst Ramerth ist nach 25 Jahren nicht mehr dabei.
Kommunalwahl 2020: Wählergruppe Holzhausen nominiert ihre Kandidaten
ESC: Letztes Spiel in Mittenwald
Geretsrieder River Rats empfangen am Sonntag die Passau Black Hawks im Ausweichstadion. Ab Montag kann der Bayernligist wieder im Heinz-Schneider-Eisstadion trainieren …
ESC: Letztes Spiel in Mittenwald

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.