+

Gewerbe in Gelting: Gesunder Mix unterschiedlicher Branchen

Im Gewerbegebiet zwischen Gelting und dem Gut Buchberg haben sich viele spannende Unternehmen niedergelassen - machen Sie sich ein Bild.

Geretsried nimmt eine Sonderstellung im Landkreis ein. Erst nach dem Krieg auf den Trümmern der Rüstungswerke durch Heimatvertriebene gegründet, ist die Kommune heute schon seit Jahren die einwohnerstärkste und wirtschaftskräftigste Stadt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Längst genügen die Flächen im innerstädtischen Bereich nicht mehr für das bisheriges Miteinander von Wohnen und Gewerbe. Vor 36 Jahren wurde daher zwischen dem Geretsrieder Stadtteil Gelting und dem Gut Buchberg auf dem Gelände einer früheren Kiesabbaufläche ein Gewerbegebiet ausgewiesen, das mittlerweile bereits zweimal erweitert wurde.

Hier ist inzwischen ein gesunder Mix unterschiedlicher Branchen ansässig. Einige dieser Unternehmen stellen wir hier vor und hören dazu die Meinung des Bürgermeisters, des ehemaligen Vorsitzenden der Industriegemeinschaft Geretsried sowie des Wirtschaftsförderers im Landratsamt.

Gewerbe in Gelting: Ein Überblick

wt

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.