+
Rasch zur Stelle: Einsatzkräfte der Geretsrieder Feuerwehr machten die Ursache für den Gasalarm aus.

Großeinsatz an der Sudetenstraße

Undichte Gasflasche: 18-Jähriger alarmiert Polizei

  • schließen

Ein aufmerksamer 18-Jähriger, der an der Sudetenstraße in Geretsried wohnt, alarmierte am Freitagabend gegen 19.45 Uhr die Polizei: In einem Wohn- und Geschäftsgebäude an der Straße sei Gasgeruch wahrnehmbar.

Geretsried – „Eine erste Vermutung, dass durchgeführte Arbeiten an der Gaszentralheizung die Ursache sind, erwies sich als falsch“, berichtete am Sonntag ein Polizeisprecher. Einsatzkräfte der Feuerwehr Geretsrieder Feuerwehr konnten das Rätsel lösen: In einem Kellerraum des Gebäudes stießen sie auf eine undichte Gasflasche. Wem die gehört, lässt sich laut Polizei nicht ermitteln. Der Behälter wurde abtransportiert, die Feuerwehr lüftete anschließend das Gebäude. Vor Ort waren außer rund 30 Feuerwehrmännern und einer Streife der Polizeiinspektion Geretsried zusätzlich der Rettungsdienst und ein Mitarbeiter der Firma Energie Südbayern.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Schlauchboot-Saison geht los: Doch Naturschützer hadern mit Isar-Touristen
Die frühsommerlichen Temperaturen locken an die Isar. Doch der Andrang schafft Probleme und Naturschützer warnen vor Auswüchsen: Touristen seien oft leichtsinnig und …
Die Schlauchboot-Saison geht los: Doch Naturschützer hadern mit Isar-Touristen
120 Jahre Feuerwehr Herrnhausen: Ein doppelter Grund zur Freude
Die Feuerwehr Herrnhausen feiert heuer ihr 120-jähriges Bestehen. Am Wochenende ist einiges geboten. 
120 Jahre Feuerwehr Herrnhausen: Ein doppelter Grund zur Freude
Ausweichmanöver: Honda-Fahrer (22) kollidiert mit Audi-Heck
Ein verletzter Motorradfahrer sowie rund 15.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagabend in Eurasburg ereignet hat.
Ausweichmanöver: Honda-Fahrer (22) kollidiert mit Audi-Heck
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Darum gibt‘s noch keine Baugenehmigung
Seit Monaten liegt der Bauantrag für ein neues Wohn- und Geschäftshaus in der Wolfratshauser Altstadt zur Prüfung im Landratsamt. Die Sprecherin der Kreisbehörde …
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Darum gibt‘s noch keine Baugenehmigung

Kommentare