Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
Der Umzug der Wolfratshauser Landwirtschaftsschule nach Holzkirchen zieht sich in die Länge. Foto: red

Hängepartie um Grünes Zentrum

Bad Tölz-Wolfratshausen/Holzkirchen - Laut Landwirtschaftsministerium soll im Herbst endlich feststehen, welcher private Investor den Holzbau errichtet.

Das Projekt zieht sich. Nach einem 16-monatigen Durchhänger hieß es im September aus dem Ministerium, dass die Ausschreibung beginnt. Vier Monate später ist man noch immer keinen Schritt weiter. Der Miesbacher Landrat Jakob Kreidl ist genervt. „Das geht schon sehr zäh.“ Derzeit hängt das Verfahren bei der „Immo Bayern“, einer Tochter des Finanzministeriums, das die Ausschreibung organisiert. Kreidl kontaktierte Finanzminister Markus Söder (CSU). „Er hat mir zugesagt, das Nötige zu veranlassen.“ Tatsächlich scheint der politische Schub gewirkt zu haben. Wie Martin Hecht, Pressesprecher des Landwirtschaftsministeriums, auf Anfrage mitteilt, soll noch im Januar der endgültige Raumbedarf festgestellt werden. Mitte März könne die europaweite Ausschreibung beginnen. „Im Herbst kann dann wahrscheinlich der Auftrag erteilt werden.“ Der Freistaat will für das Grüne Zentrum in Holzkirchen 4,6 Millionen Euro bereitstellen; die Summe soll demnächst im Nachtragshaushalt verankert werden.

Bauherr ist der Freistaat aber nicht. Er mietet die Räume langfristig für das Landwirtschaftsamt Miesbach, das derzeit noch auf die Standorte Miesbach und Wolfratshausen verteilt ist. „Es wird wirklich Zeit, dass etwas vorwärts geht“, sagt Leiter Johannes Hütz. Die bisher von seiner Behörde genutzten Räume in Miesbach gehören dem Landkreis. Neben dem Landwirtschaftsamt zieht die bislang in Wolfratshausen beheimatete Landwirtschaftsschule im Grünen Zentrum ein. Büros will dort außerdem die Geschäftsstelle des Bauernverbands (BBV) und die Waldbauernvereinigung (WBV) Holzkirchen einrichten.

Der Standort steht nicht mehr zur Diskussion, er wird in der Ausschreibung vorgegeben. Gebaut wird sehr wahrscheinlich auf einem Grundstück hinter dem McDonald’s. Fraglich ist nur: Tritt der Grundstücksbesitzer auch als Investor auf oder gibt es einen Investor, der auf Erbbaurecht einsteigt? Festgeschrieben ist in der Ausschreibung, neben dem Mietpreis, auch die Bedingung, einen Holzbau zu errichten.

Kreidl kündigt an, jetzt nicht mehr locker zu lassen - auch wenn es sich angesichts vieler beteiligten Behörden sicher um einen komplizierten Vorgang handle. Der Landrat erinnert an den heiklen Prozess, in den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen einen gemeinsamen Standort für das Grüne Zentrum zu finden. Viele Emotionen waren im Spiel gewesen. „Es wäre jammerschade, wenn diese Diskussionen jetzt wieder losgehen.“ Das habe er auch gegenüber Söder sehr deutlich gemacht. Das Prinzip Grünes Zentrum als kompakte Anlaufstelle sieht der Landrat als „optimale Lösung für unsere Landwirte“. (Andreas Höger)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radunfall in Geretsried: Polizei sucht Unfallbeteiligte mit orangefarbenem Kopftuch
Bei einer Kollision zweier Radfahrerinnen auf dem Radweg parallel zur B11 am Freitag zog sich eine Beteiligte schwere Blessuren zu, die andere setzte ihre Fahrt fort, …
Radunfall in Geretsried: Polizei sucht Unfallbeteiligte mit orangefarbenem Kopftuch
Schwere Radunfällen im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Eine ganze Reihe von schweren Fahrradunfällen ereignete sich am Wochenende im südlichen Landkreis. Fünf Beteiligte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Einmal war …
Schwere Radunfällen im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Kettenreaktion: Motorradfahrer leicht verletzt
Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignete sich am Samstag gegen 12.50 Uhr auf der Staatsstraße 2065 im Münsinger Ortsteil Mandl. Dabei stürzte auch ein …
Kettenreaktion: Motorradfahrer leicht verletzt
Amtsgericht: Ein Streit, zwei Versionen
Zu fast jedem Streit gibt es zwei Sichtweisen. Selten gehen die aber so weit auseinander wie bei einer körperlichen Auseinandersetzung, die zwei Geretsrieder im Sommer …
Amtsgericht: Ein Streit, zwei Versionen

Kommentare